In 52 Tagen verzeichnet der Sonntag die höchste Anzahl von COVID-19-Patienten in Delhi

Covid 19

COVID-19-Patienten:Delhi hat im August die höchste Zahl verzeichnet. Am Sonntag gibt es etwa 2.024 neue Fälle von COVID-19. Dies wird zu einem Anstieg der Gesamtzahl der Fälle auf 1,73 Lakhs führen. Ungefähr 4.448 Menschen in Delhi sind durch dieses Virus ums Leben gekommen.

Es ist der höchste Anstieg von COVID-19-Patienten in Delhi in den letzten 50 Tagen. Zwischen dem 7. Juli und dem 10. Juli 2020 gab es etwa 2000 Fälle. Am 7. Juli waren es 2.008 und am 8. Juli 2.089.



Die Regierung von Delhi gibt an, dass es sich um 13.556 Antigen-Schnellantigene handelt, und 6.881 RTPCR / CBNAAT / TrueNat-Tests werden von der Regierung in der Hauptstadt innerhalb von 24 Stunden durchgeführt. Dort heißt es auch, dass in 22 Stunden etwa 22 Menschen ihr Leben verloren haben.



Heute liegt die Positivitätsrate in Delhi bei 9,90 Prozent und die Genesungsrate bei COVID-19-Patienten bei 89,23 Prozent. Am Sonntag haben die COVID-Suchteams rund 1.954 COVID-Fälle registriert. Die Gesamtzahl der bisherigen Tests beträgt 15,69,096. Die aktiven Fälle in Delhi sind 14.793. In den letzten 24 Stunden haben sich in Delhi 1.249 Patienten von diesem Virus erholt.

Delhi



Es gibt 4.154 Betten, die von den Patienten im größten CCC (COVID Care Center) in Indien, dem Sardar Patel COVID Care Center, genutzt werden. Diese Betten werden von Indern und Reisenden besetzt, die durch Vande Bharat Missionsflüge nach Indien gekommen sind. Diese Personen und Reisenden werden in diesem Zentrum 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt.

Was sagt Delhi's CM?

Am Mittwoch Delhi CM Arvind Kejriwal In einer Videokonferenz wurde festgestellt, dass wir die Coronavirus-Tests auf 40.000 verdoppelt haben. Da wir im Moment kein Risiko eingehen können. Er sagte auch, dass wir bereit sind, wenn die Anzahl der COVID-Patienten in Delhi wieder zunehmen wird. Kejriwal gibt auch an, dass aufgrund von Unlock-4 in den COVID-19-Fällen mehr Chancen bestehen, einen Spike zu bekommen. Da viele der öffentlichen Aktivitäten durch diese Entscheidung erlaubt werden.

Lesen Sie auch: Bengaluru: Frau will Plasma spenden und findet heraus, dass sie Covid 19 nie hatte