Afrikanische Geschichte Y: Erscheinungsdatum, Besetzung, Handlung und vieles mehr!

Veröffentlichung der afrikanischen Geschichte Y.

Tony Kaye, der Regisseur von American History X, denkt über ein weiteres Meisterwerk nach, African History Y. Das Projekt befindet sich in der Entwicklung und wird bald veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum

Was das Erscheinungsdatum betrifft, wurde noch kein bestätigtes Datum angegeben, aber Quellen haben bestätigt, dass sich der Film in der Entwicklung befindet und bald veröffentlicht wird. Sie können es also 2021 oder 2022 erwarten. American History Y wurde 1998 veröffentlicht und nach so vielen Jahren beschloss Tony Kaye, einen weiteren großartigen Film wie zuvor zu drehen. Das Einzige, was früher sein wird, waren tragische Geschichten über Amerika und diesmal tragische Geschichten über Afrika.



Besetzung

Bei der Besetzung wird Djimon Hounsou laut Quellen die Hauptrolle spielen. Deadline kommentiert, dass Djimon für Tony Kayes African History Y die Hauptrolle spielen wird. Tony sagte, er habe Djimon kurz nach Abschluss der American History X getroffen. Und er verstand sofort, dass er der Schauspieler ist, mit dem er arbeiten muss. Und Gott sei Dank haben wir ein Projekt, an dem wir gemeinsam arbeiten werden.



Djimon erwähnte, dass die afrikanische Geschichte Y zu keinem besseren Zeitpunkt kommen könnte, da ich mehr über afrikanische Geschichten erfahren möchte. Ich freue mich sehr, mit Tony Kaye an der afrikanischen Geschichte Y zu arbeiten.

Es wurde noch keine andere Besetzung bestätigt.



Afrikanische Geschichte Y.

Handlung

Für die Handlung gab niemand viel preis. Aber es wird von Jason Corder, Charles Chanchori und Tony Kaye geschrieben. Es wird die Geschichte von Tragödie und Erlösung sein.

Kaye wollte seinen Namen für das Projekt übernehmen. Er nahm auch teure Anzeigen in der Hollywood-Presse auf und verurteilte sowohl Norton als auch das Studio. Die gesamte Veranstaltung hat Kaye als schwierigen Filmemacher gebrandmarkt, und nachdem American History X 1998 herauskam, führte Kaye erst in der Abtreibungsdokumentation Lake of Fire 2006 erneut Regie.



Lesen Sie auch: After Life Staffel 3- Was ist in der letzten Staffel passiert? Wie wird die Geschichte weitergehen?