Air India Express nimmt heute seine Flüge von und nach Dubai wieder auf

Air India Express Lebenslauf

Die Air India Express-Flüge werden gemäß dem ursprünglichen Flugplan mit Wirkung zum 19. September von und nach Dubai fortgesetzt, teilte die Fluggesellschaft mit.

Die Fluggesellschaft gab nach wenigen Stunden eine öffentliche Ankündigung auf ihrer Facebook-Seite bekannt, als ihre Dubai-Flüge nach Sharjah verschoben wurden, da die Dubai Civil Aviation Authority die Dubai-Flüge für 15 Tage ausgesetzt hatte.



Flüge verschoben

Am Freitag bestätigte die Fluggesellschaft, dass die fünf Flüge, die vom internationalen Flughafen Dubai aus durchgeführt werden sollten, nach der 15-tägigen Aussetzung für den Betrieb in Dubai zum internationalen Flughafen Sharjah verschoben wurden.



Die Anordnung zur vorübergehenden Aussetzung des Flugbetriebs wurde am 18. September von den Behörden in Dubai erlassen, da die Bodenabfertigungsagenten der Fluggesellschaft zwei Passagieren mit COVID-19-positiven Testergebnissen erlaubten, an den Flügen nach Dubai teilzunehmen. Zwei verschiedene Passagiere zu unterschiedlichen Terminen. Einer aus Delhi und einer aus Jaipur.

Die Flüge nach Sharjah wurden nach Kozhikode (Calicut), Thiruvananthapuram, Delhi, Mumbai und Kannur verschoben, teilte die Fluggesellschaft mit.



Der Calicut-Flug wurde von 10:30 bis 13:15 Uhr verschoben und der Kannur-Flug von 19:55 Uhr auf 23:55 Uhr verschoben. Die Abflugzeit der anderen drei Flüge änderte sich jedoch nicht. Die anderen drei Flüge starten um 14.30 Uhr, 16.30 Uhr und 18.30 Uhr.

Air India Express
Air India Express

Betroffene Passagiere erhielten Optionen

Ein Beamter erklärte, dass die Passagiere, die ursprünglich für einen Flug nach Dubai gebucht hatten, in den zusätzlichen Flügen nach Sharjah untergebracht wurden. Die betroffenen Passagiere hatten auch die Möglichkeit, für einen zukünftigen Termin umzubuchen.

Außerdem teilte der Fluglinienbeamte mit, dass die Fluggesellschaft ihre Büros in Dubai und Sharjah eröffnet und ein Team am internationalen Flughafen von Dubai beauftragt habe, die Reise der betroffenen Passagiere aufgrund der umgeplanten Flüge zu erleichtern.



Strenge Maßnahmen

Früher am Tag sagten die Beamten der Fluggesellschaft, sie hätten die Anweisungen an alle Mitarbeiter und Mitarbeiter sowie die Abfertigungsagenturen in Indien wiederholt, die Regeln und die SOP in Bezug auf die Akzeptanz von Passagieren auf ihren Flügen strikt einzuhalten.

Es wurden die erforderlichen Maßnahmen gegen die Mitarbeiter ergriffen, die für einen solchen Ausfall in Delhi und Jaipur verantwortlich waren und die positiven Passagiere des Coronavirus auf dem Flughafen akzeptierten.

Lesen Sie auch: Manifest Staffel 3 - Ist es endlich bereit für ein Comeback? Was erwarten die Fans?