Air India wird bald direkt zwischen Kochi und London fliegen

Air India hat derzeit im Rahmen der Vande Bharat Mission Evakuierungsflüge von London nach Mumbai und Neu-Delhi durchgeführt. Jetzt werden Direktflüge zwischen Kochi und London angeboten. Es sollte beachtet werden, dass dies ein erster Flug sein wird.

Air India wird spezielle Evakuierungsflüge durchführen, die Kochi und London direkt verbinden. Die Flüge beginnen ab dem 28. August und werden bis zum 27. September durchgeführt. Die Flüge werden nur an zwei Tagen in der Woche, freitags und sonntags, durchgeführt.



Laut einer Erklärung des Flughafens Kochi wird der Flug AI 1186 am Sonntag von London aus fliegen und um 12:15 Uhr in Kochi landen. Am selben Tag wird er um 12:20 Uhr von Kochi nach London fliegen.



Freitags landet der Flug von London um 4:00 Uhr in Kochi und nach zwei Stunden später, also um 6:00 Uhr, startet er nach London.

Air India bietet bereits Evakuierungsflüge für Mumbai und Neu-Delhi sowie Feederflüge nach Kochi an. In der Coronavirus-Situation wird es jedoch schwierig, dies mit Feeder-Flügen zu tun, da es einige gefährdete Gruppen gibt, bei denen das Risiko besteht, dass sie während des Transitprozesses in Mumbai oder Neu-Delhi dem Virus ausgesetzt sind.



Tom Aditya, emeritierter Bürgermeister von Bradley Stoke, Bristol in England, sagte, dass die Flüge, die ab dem 28. August direkt zwischen Kochi und London verkehren, der erste Direktflug von Kerala in eine europäische Stadt sind.

Er erzählte auch von seiner und Anwältin Shaima Ammal, einer Anwältin aus Malayalee aus London, die sich bemüht, dies zu erreichen. Beide drängen weiter auf einen Direktflug zwischen Kochi und London .



Tom Aditya, der auch Führer der lokalen konservativen Partei ist, sagte, dass sie diese Flüge seit vielen Jahren verfolgen. Als er Bürgermeister wurde, war dies eine seiner Anfragen an die indischen Behörden.

Aditya und Shaima hatten diese Initiative während der Sperrfrist ermöglicht, da Aditya eng mit den Evakuierungsflügen der Vande Bharat Mission verbunden war. Er freut sich über die Flüge und sagte, dass sich viele Menschen seit vielen Jahren nach dem Flug sehnten. Schriftliche Erklärungen wurden an das indische Außenministerium, die High Commission of India in London und Air India geschickt, um diese Direktflüge zu ermöglichen.

Er dankte auch dem Abgeordneten von Alphons Kannamthanam, der dieses Thema in den parlamentarischen Ausschüssen beantragt und unterstützt hat.

Lesen Sie auch: Watch Dogs Legion: Erscheinungsdatum, Gameplay und alles, was Sie über dieses kommende Spiel wissen sollten !!