Amazon wandelt Twitch Prime in Prime Gaming um!

Amazon Prime wird jetzt mit dem Twitch Prime zu Prime Gaming umbenannt. Dies bedeutet, dass die Abonnenten von Amazon Prime nun auch die Vorteile der Streaming-Plattform nutzen können. Die Marke wird den Namen Twitch fallen lassen und wird daher als Prime Gaming bekannt sein.

Der Name wird geändert, aber die Plattform bietet ihren Benutzern dieselben Vorteile. Diese bestehen aus den Inhalten im Spiel, kostenlosen Spielen und einem kostenlosen monatlichen Abonnement von Twitch.



Prime Gaming passt zu den anderen Inhalten, die mit dem Amazon Prime-Abonnement bereitgestellt werden, wie dem Prime Video, das Filme und Fernsehsendungen sowie Prime Reading für digitale Magazine, E-Books und viele mehr überträgt. Amazon Prime kostet 12,99 USD pro Monat und 119 USD pro Jahr. Sie bieten auch kostenlose Lieferung auf vielen Plattformen.



Neben Twitch, dem Streaming-Dienst, besitzt Amazon auch Amazon Gaming, den Zweig für Spieleentwicklung. Crucible war jedoch nicht so gut für das Unternehmen, um seine Wurzeln in der Spielebranche auszubauen. Das Spiel wurde im Mai gestartet, musste aber nach einem starken Rückgang im Interesse der Spieler wieder in die Beta zurückkehren. MMO New World ist ein bevorstehendes Open-World-Spiel, das im August erscheinen sollte, aber am 10. Juli auf den Frühling 2021 verschoben wurde. Es wurde auch gesagt, dass eine Version des Pac-Man kommen würde, die direkt in Twitch spielbar sein wird. Dies sollte bis Juni sinken.



Zusätzliche Details: Prime Gaming

Es wurde auch gemunkelt, dass Amazon bald seinen Cloud-Gaming-Service starten wird. Dieses Projekt soll als Project Tempo bezeichnet werden. Die Gerüchte besagen, dass dies bereits in diesem Jahr geschehen wird. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass sich dies aufgrund der Folgen der Pandemie für das Unternehmen verzögert.

Lesen Sie auch Das Diablo 4-Team arbeitet trotz der Covid-19-Pandemie immer noch!