Ambani und Mittal artikulieren ihre Ansichten zum Telekommunikationssektor

Telekommunikationssektor: Während einer von Branchenverbänden organisierten Veranstaltung Verband der Mobilfunkbetreiber von Indien (COAI) und IMC Studio anlässlich des „25-jährigen Jubiläums der Mobiltelefonie“ in Indien teilten Mukesh Ambani und Sunil Bharti Mittal ihre Meinung zum Telekommunikationssektor in Indien.

Die beiden Milliardäre Mukesh Ambani und Sunil Bharti Mittal betonten hauptsächlich das Wachstum der Telekommunikationsindustrie in naher Zukunft. Sie teilten auch ihre Gedanken darüber, was die beiden Führer von der Regierung wollen.



Telekommunikationssektor: Was Mukesh Ambani sagte?

Während der Veranstaltung sagte Ambani wiederholt über seine Haltung, „Bharat 2G Mukt“ (Indien 2G frei) zu machen. Zur Unterstützung sagte er, dass 2G-Telekommunikationsdienste rund 30 Crore-Abonnenten halten, was sie von den grundlegenden Internetfunktionen und der Geschwindigkeit fernhält. Daher forderte er die Regierung auf, 2G-Telekommunikationsdienste aus dem System zu streichen, um den schnelleren Diensten wie 4G und 5G eine Chance zu geben.

2G-Telekommunikationsdienste wurden vor 25 Jahren gestartet.

„Ich beziehe mich ausdrücklich auf die Tatsache, dass in Indien immer noch 300 Millionen Mobilfunkteilnehmer in der 2G-Ära gefangen sind. Ihre Funktionstelefone halten sie selbst von der grundlegenden Nutzung des Internets in einer Zeit ausgeschlossen, in der sowohl Indien als auch der Rest der Welt stehen die Türschwellen der 5G-Telefonie. Ich denke, notwendige politische Schritte sollten mit äußerster Dringlichkeit unternommen werden, um 2G zu einem Teil der Geschichte zu machen “, fügte er hinzu.



Telekommunikationssektor: Was Sunil Bharti Mittal sagte?

Während Sie in der Veranstaltung sprechen, Sunil Mittal schlug die Regierung für niedrigere Frequenzgebühren vor. Dies bedeutet, dass er die Regierung aufforderte, die dem Telekommunikationssektor auferlegten Steuern und Abgaben zu senken. Zur Unterstützung sagte er, die Senkung dieser Steuern und Abgaben werde das Wirtschaftswachstum ankurbeln.

Die Steuern, die der Telekommunikationsbranche auferlegt werden, sind ziemlich hoch, so dass eine gründliche Überarbeitung die Nachfrage der Situation ist, sagte er.



'Die Vision von PM von Atmanirbhar Bharat gibt uns allen einen klaren Aufruf, um sicherzustellen, dass in Indien immer mehr Wertschöpfung für Telekommunikationsnetze, mobile Geräte und Software erzielt wird', sagte er weiter.

Lesen Sie auch: Vodafone-Idea erläutert Berichte von Google, wonach Aktien gekauft werden sollen. Deshalb fiel die Aktie um 15%