Australische Forscher prüfen die Möglichkeit eines Coronavirus-Mittels

Australische Forscher:Die Welt ist immer noch von Covid-19 bedroht. Bis jetzt sind 22,5 Millionen Menschen von diesem tödlichen lebensbedrohlichen Virus betroffen. Die einzige Frage, die jeder hat, ist, wann ein wirksamer Impfstoff bereit sein wird, für den mehrere Forscher aus verschiedenen Ländern zuständig sind Bis jetzt haben sie ihr Bestes getan, um mehrere vorbeugende Maßnahmen zu entwickeln. Eine davon handelt von australischen Forschern, die an der Entwicklung eines neuen Impfstoffs aus einem Fruchtenzym arbeiten.

BromAc wurde getestet, um als Coronavirus-Mittel eingesetzt zu werden

Australische Forscher verwenden jetzt ein Krebsmedikament namensBromAcauf eine zweckentfremdete Weise zu bekommen Coronavirus Heilmittel, das Medikament, das normalerweise bei der Behandlung von Krebs hilft, wird jetzt als Coronavirus-Impfstoff verwendet, dessen Verdienste in den Händen von Dr. Morris liegen, einem Krebsspezialisten im St. George Hospital in Sydney, und seinen Teamärzten.



Coronavirus-Mittel



Das Medikament wird seit 11 Jahren zur Behandlung von Krebspatienten eingesetzt. Es besteht aus zwei wichtigen Elementen, bei denen das erste das Ananasstammenzym ist. Zuerst wurde das Medikament bei Schweinen angewendet, was ihnen half, sich von gastrobedingten Erkrankungen zu befreien. Bei mehreren Untersuchungen wurde festgestellt, dass es zur Unterstützung der Coronavirus-Patienten behandelt werden kann

Ist das Medikament ein vollwertiger Impfstoff?

Leider ist das Medikament kein Impfstoff, sondern eine Präventionsmaßnahme für COVID-infizierte Personen im ersten Stadium. Es hilft, die Ausbreitung des Virus von einer Person zur anderen zu stoppen, auch im ersten Stadium der Infektion, es hilft, die Konzentration von Covid-19 zu verringern und die Ausbreitung über die anderen Zellen zu stoppen. Dieses Medikament wird in Form eines Nasensprays vorliegen, das die Lungeninfektion abfängt. Bald wird der Trail voraussichtlich nächsten Monat in der australischen Stadt Melbourne stattfinden.



Lesen Sie auch: Ganesh Chaturthi: Arti trat im Siddhivinayak Tempel in Mumbai auf