Aya Endo schließt sich der Besetzung der Fortsetzung von True Cooking Master Boy anime an

True Cooking Master Boy Fortsetzung

Kürzlich am Donnerstag ein neuer Darsteller für True Cooking Master Boy Die Fortsetzung von Anime wurde angekündigt.

Die Fortsetzung von True Cooking Master Boy Anime bekommt einen neuen Darsteller:

Wie auf dem offiziellen Twitter-Account für True Cooking Master Boy angekündigt, bekommt der Nachfolger des TV-Anime einen neuen Darsteller. Darüber hinaus gibt es Berichte, die darauf hindeuten, dass in den nächsten vier Wochen vier weitere neue Darsteller bekannt gegeben werden.



Darsteller der vier Charaktere des Anime werden einmal pro Woche enthüllt:

Die Fortsetzung von Shin Chuka Ichiban von Etsuhi Ogawa wird voraussichtlich 2021 Premiere haben. Außerdem werden die Darsteller der zuvor enthüllten neuen Charaktere in den nächsten vier Wochen bekannt gegeben. Die Darsteller werden einmal pro Woche bekannt gegeben. Die erste Serie mit zwölf Folgen wurde im Oktober 2019 uraufgeführt. Außerdem wurde der Anime von Crunchyroll gestreamt, während er in Japan ausgestrahlt wurde.



True Cooking Master Boy
True Cooking Master Boy

Alles über Regisseure und Produzenten:

Itsuro Kawasaki ist der Regisseur des Anime. Also beaufsichtigte Itsuro die Drehbücher der Serie. Saki Hasegawa ist der Charakter-Designer. Musik wird von Jun Ichikawa komponiert. NAS hat den Anime produziert, während Produktion I.G Jy Animation für Planung und Produktion gutgeschrieben werden muss. Der Regisseur Itsuro Kawasaki ist bekannt für seine anderen Werke, darunter Die Legende der legendären Helden, Arc the Lad, Regios mit Chromschalen und Shining Hearts.

Worum geht es beim Manga?

Die Geschichte dreht sich um einen jungen Koch aus der Provinz Szechuan namens Liu Maoxing. Liu Maoxing lernt das Kochen von seiner Mutter und fährt fort. Reise zum Superchef. Mao rettet das Restaurant seiner Mutter und kämpft mit anderen Köchen mit einem anderen Kochstil, um ein Superchef zu werden.



Mal sehen, was auf uns zukommt Ärmel hat für seine Fans auf Lager.

Lesen Sie auch: Casualty: Serie zur Wiederaufnahme der Dreharbeiten mit einer speziellen Coronavirus-Episode