Ayushman Bharat profitiert von einem Crore-Patienten! Spart 14.000 Rs Behandlungskosten für Arme, sagt PM Modi

Verschwörung von Ayushman Bharat: Mehr als ein Crore-Patient profitierte von der Verschwörung der Regierung Narendra Modi „Ayushman Bharat“! Premierminister Narendra Modi bedankte sich in seiner Ansprache bei Mann Ki Baat am Sonntag bei allen Bürgern des Landes und sagte, er wolle den Bürgern das Lob für die Freude und Erfüllung aussprechen, die unterdrückte Menschen durch die Verschwörung von Ayushman Bharat in der Regierung erhalten haben. Er sagte, dass die Bürger 'legitimer Partner der wohltätigen Tat' sind, der Anerkennung verdient, und die Bio-Produkte aus selbstlosen Taten. Es ist zu beachten, dass Ayushman Bharat vor einem Jahr von der von Modi geführten NDA-Regierung eine Verschwörung vorgelegt hat, die Lakhs armer und unterdrückter Bewohner der Nation, die die Kosten für klinische Hilfe nicht tragen können, eine kostenlose Behandlung des Wohlbefindens einschließlich medizinischer Verfahren bietet Während der Mann Ki Baat-Addess sagte PM Narendra Modi ebenfalls, dass ein Crore-Patient, der von der Ayushman Bharat-Verschwörung profitiert, zusätzlich die kombinierte Bevölkerung von zwei Norwegen und zwei Singapurern ohne Behandlung in einer begrenzten Kapazität zur Fokussierung der Zeit erhalten habe dass in einem Jahr die Anzahl der Empfänger, die im Rahmen der „Ayushman Bharat-Verschwörung“ gesichert wurden, eine Crore Rupien überschritten hat. Er sagte, wenn die Armen für ihr Wohlbefinden Medikamente für den Krankenhausaufenthalt bezahlen müssten, hätte dies im Allgemeinen eine Summe von 14.000 Rupien ergeben. Er lobte außerdem alle klinischen Spezialisten und Mitarbeiter, die diese Personen im Rahmen des Verwaltungsschemas belohnten. Modi erörterte die Vorteile des Ayushman Bharat-Schemas und wies auf den Kompaktheitsfaktor des Plans hin.

Ayushman Bharat



'Diese Zweckmäßigkeit des Plans impliziert, dass jeder, zum Beispiel eine unterdrückte Person aus Bihar, ein ähnliches klinisches Büro in Karnataka bekommt, das er in seinem Heimatstaat haben würde', sagte Modi. Damit kann jede Person, die innerhalb des Plans ausgewählt hat, nach der klinischen Behandlung suchen, sei es ein Teil der Nation. Der Premierminister gab einige Einblicke und berichtete, dass rund 80 Prozent aller Empfänger im Rahmen dieses Plans aus Provinzgebieten innerhalb des Landes stammen. Er betonte, dass 50 Prozent der Personen, die die Behandlung erhielten, Unterstützung bei der Bekämpfung von Krankheiten benötigten, die einfach nicht mit Standardmedikamenten behandelt würden, während 70 Prozent der Personen sorgfältige Vermittlungen benötigten. Modi drückte einige echte Modelle aus und sagte, dass die betreffende Person, sobald ein unterdrückter Mensch aus dem Schwebeflug der Krankheit herauskommt, in einer „anderen Macht gesehen werden kann, um Bedürftigkeit zu bekämpfen“.



Lesen Sie auch: Finanzminister Nirmala Sitaraman trifft sich morgen mit dem Chef der PSU-Bank, um den Kreditfluss zu überprüfen