Baki bekommt einen neuen Isekai Spin-off Manga mit Retsu Kaioh

Darsteller Retsu Kaioh

In der November-Ausgabe von Akita Shotens Monthly Shōnen Champion Magazine wurde angekündigt, dass Keisuke Itagakis Baki-Manga-Franchise einen neuen Spin-off-Manga haben würde. Die Baki-Renaissance war eine wundervolle Überraschung für die Fans und hat hundert Bände.

Der Netflix debütierte 2018 mit dem Anime, und seitdem ist die Fangemeinde für die Serie expansiver geworden. Da es sich um die englisch synchronisierte Version handelte, kann sich die westliche Welt auch mit dem Anime verbunden fühlen und auch, weil das Netflix alles erfasst und auch dort den Zuschauern die beste Version davon bietet. Aus diesem Grund hat der Anime auch in der westlichen Welt große Popularität erlangt und Staffel 3 ist ebenfalls auf dem Weg.



Bevor die dritte Staffel beginnt, bekommen wir einen unglaublich seltsamen Spin-off-Manga mit Retsu Kaioh.



Im neuen Ärmel Baki wird gegen den stärksten und ältesten Sumo, den Sumo-Gott, antreten. Es wird die legendäre japanische Sumo-Wrestlerin Nomi no Sukune zeigen. Der Wrestler hatte offenbar das erste Sumo-Match gegen Taima no Kehaya im Jahr 23 v.

Baki Manga



Wann startet der Manga?

Der Manga erscheint am 6. November 2020 in der nächsten Ausgabe des Magazins und konzentriert sich auf den Meister des Kenpo-Stils, Retsu Kaioh, der in einer anderen Welt wiedergeboren wird.

Der Manga wurde im Oktober 2008 im Weekly Shōnen Champion vorgestellt. Am 8. Juli wird Akita Shoten das sechste kompilierte Buch des Mangas veröffentlichen.

Itagakis ursprünglicher Manga lief von 1991 bis 1999 in der Zeitschrift Weekly Shōnen Champion für rund 42 Bände. Der Manga hat 63 Millionen Exemplare im Umlauf. Von 1999 bis 2005 lief die Fortsetzung von The Baki für 31 Bände. Von 2005 bis 2012 veröffentlichte Itagaki nach Baki die 37-bändige Hanma Baki in Weekly Shōnen Champion. Dies war der vierte Manga der Franchise. Die Medien veröffentlichen den Manga auf Englisch.



Es wird von Eiji Murai illustriert, wie es früher vom Schöpfer Keisuke Itagaki selbst geschaffen wurde, diesmal jedoch nicht. Wir müssen also noch ein paar Tage warten, um zu sehen, was es für die Fans bedeutet. Um mehr über Anime zu erfahren, bleiben Sie dran.

Lesen Sie auch: Haikyuu To the Top Staffel 2 Folge 15: Erscheinungsdatum, Vorschau und vieles mehr!