Barack Obama macht Wahlkampfspur und knallt US-Präsident Donald Trump

Barack Obama Kampagne

Noch weniger als zwei Wochen bis zum Abschluss der Abstimmung für die Präsidentschaftswahlen, die für den 3. November angesetzt sind, um seinen ehemaligen Kollegen, den ehemaligen Vizepräsidenten und demokratischen Kandidaten Joe Biden, zu unterstützen, traf Ex-US-Präsident Barack Obama die Präsidentschaftswahlen in Philadelphia, Pennsylvania Mittwoch, um seine Unterstützung für Joe Biden und seinen Laufkameraden Kamal Harris zu zeigen.

Obama schlug Trump vor, nicht in der Lage zu sein, mit der globalen Pandemie und dem Missmanagement der Trump-Regierung fertig zu werden



Der frühere US-Präsident Barack Obama hat den derzeitigen US-Präsidenten und republikanischen Kandidaten Donald Trump dafür verurteilt, dass er während der globalen Pandemie von rücksichtslos war und die Verantwortung als Präsident vermieden hat Covid-19 . Er startete einen Angriff wegen Missmanagements von Trumps Regierung, um die Ausbreitung von Viren in Amerika, sein geheimes Bankkonto in China, sein verantwortungsloses Tweeten und seine Gewohnheit, Dinge zu erfinden, zu kontrollieren.



Barack Obama

Barack Obama ist immer noch bekannt für seine hervorragenden rednerischen Fähigkeiten in der Öffentlichkeit, und Amerika lobt ihn immer noch für seine Arbeiten, die er in zwei aufeinanderfolgenden Amtszeiten als Präsident für das Land geleistet hat. Joe Biden war Vizepräsident unter Barack Obama für seine beiden Amtszeiten als Präsident. Letztes Mal setzte sich auch Obama aktiv für die damalige demokratische Kandidatin Hillary Clinton ein, aber es half nichts, da Trump die Präsidentschaftswahlen mit Bravour gewann.



Biden führt derzeit die nationalen Umfragen mit Trump nicht weit dahinter an

Bidens Zahlen sind in den letzten nationalen Umfragen hoch, aber Trump verringert schnell die Führung, nachdem er seine Präsidentschaftskampagne wieder aufgenommen hat, nachdem bei ihm Covid-19 diagnostiziert wurde. Obama zielte auf die Arbeit ab, die während der Pandemie geleistet wurde, wobei in den USA jeden Tag mehr Fälle als zuvor wüteten. Obama griff Trump an, weil er Amerika vor dieser Pandemie nicht schützen konnte, und fügte hinzu, dass Trump nicht einmal die grundlegenden Schritte unternommen habe, um sich selbst zu schützen, und selbst als positiv befunden wurde.

Die USA sind das am stärksten betroffene Land der Welt mit einer maximalen Anzahl infizierter Fälle und einer nicht so guten Genesungsrate.



Lesen Sie auch: Supermodel Karlie Kloss, Ehefrau von Joshua Kushner, plant Kampagne für Biden