Batman-Regisseur präsentiert etwas Neues im Film: Gerüchte sagen

Der Dark Knight von DC Comics hat eine lange Geschichte in Film und Fernsehen und jetzt ist er bereit, auf die Leinwand in The Batman zurückzukehren, dem aufstrebenden Element, das vor dem Frühstück des Produzenten Matt Reeves von Planet of the Apes koordiniert und komponiert wurde. Wir haben jetzt unseren ersten Blick auf Batmans neuen Look, sein neues Batmobil und andere mit Spannung erwartete Komponenten, ebenso wie ein paar Einblicke in verschiedene Charaktere, die darin auftauchen.

Der Batman wird die erste Aufführung des Charakters seit dem Ende von Christopher Nolans gefeiertem Dark Knight-Dreier-Set sein und soll im Oktober 2021 in die Kinos kommen. Robert Pattinson übernimmt die Kontrolle über den Job des Dark Knight, und verschiedene andere bemerkenswerte Berater werden spielen ein Teil von Gothams auffälligsten Bewohnern.



Batman



Hier ist alles, was wir bisher über The Batman denken.

Titel: Der Batman



Entlassungsdatum: 1. Oktober 2021

Besetzung: Robert Pattinson, Colin Farrell, Jeremy Eisen, Zoë Kravitz, Jeffrey Wright

Direktor: Matt Reeves



Noch ein Joker?

Laut einem Bericht von Daniel Richtman mittels The Direct beabsichtigt Executive Matt Reeves, einen weiteren Joker in sein Batman-Dreier-Set aufzunehmen. Laut dem Bericht soll der neue Joker in The Batman von 2021 angestoßen und im zweiten und dritten Film von innen und außen als einer der zahlreichen Schurken präsentiert werden.

Nachdem Robert Pattinson mit Todd Phillips '2019 Joker die Flammen einer Hybridhypothese geweckt hatte, schätzten die Fans, dass das aufstrebende Batman-Dreier-Set Joaquin Phoenix als Clown Prince of Crime verschmelzen könnte. Wie dem auch sei, Richtmans Bericht zeigt, dass Reeves eine weitere Anpassung des Charakters präsentieren wird, anstatt Phoenix einzuschreiben, um seinen Job zu wiederholen. Alles in allem ist eine Verbindung zwischen den Filmen noch denkbar, da beide frei von der DCEU sind.

Lesen Sie auch: - Die Gewinne der Sensex-Unternehmen werden in diesem Jahr so ​​stark sinken. Aktien nur zu gewinnen, wenn Infektionen verlangsamen