Beast Complex Manga startet im Januar 2021 eine neue Manga-Miniserie

Beast Complex Manga: Die jüngste 45. Ausgabe des wöchentlichen Shonen-Champion-Magazins von Akita Shoten am Donnerstag enthüllte etwas Gutes. Es hieß, dass im Januar 2021 bald eine neue Manga-Serie herauskommen werde.

Was alles über die neue Manga-Miniserie zu wissen?

Der ursprüngliche Beast Complex Manga ist von Viz Media lizenziert. Der Band wird im März 2021 veröffentlicht.



Beschreibung des Mangas von Viz Media:

Die Geschichte dreht sich um einen Tiger und einen Biber. Sie sind zusammen unter dem Druck von Gleichaltrigen aufgewachsen, um ihre so lange Freundschaft zu beenden. Ein Journalist, der buchstäblich über die Jahre seines Lebens hinweg über Fleischfresser urteilte, verbringt eine Nacht mit dem verführerischen Wolf. Eine Gazelle und ein Krokodil aus Salzwasser müssen einen Weg finden, als Assistent und Koch für eine Kochshow zusammenzuarbeiten. Ein Chamäleon-Wrestler und ein Fuchs, die Stereotypen miteinander haben. Und alles in allem wird es interessant sein zu sehen, wie sich der Manga entwickeln wird.



Beast Complex Manga
Beast Complex Manga

Majo no Tabi taba ist eine neuartige Adaption des gleichnamigen Romans. Es ist eine japanische Anime-Serie. Die letzte Folge des Mangas wurde am Donnerstag uraufgeführt. Akita Shoten veröffentlichte es am selben Tag, es war der 21. Band. Es wird von SB Creative, Lantis, Movic, Kadowaka Media House und Kadokawa produziert. Es wurde im Oktober ausgestrahlt. Die erste Folge wurde am 2. Oktober 2020 veröffentlicht.

Itagaki veröffentlichte 2016 den Beast Complex Manga im Weekly Shōnen Champion. Akita Shoten veröffentlichte einen Band für den Manga.



Die Anime-Adaption soll am veröffentlicht werden Netlfix auf Fuji TV in Japan. Der erste TV-Anime-Programmblock auf TV Nishinippon im Oktober 2019. Im Januar 2021 werden alle Macher die zweite Staffel uraufführen. Es wird in Japan auf Fuji TV ausgestrahlt.

Lesen Sie auch: Der Dokumentarfilm 'Bruce Springsteens Brief an Sie' wird später in diesem Monat uraufgeführt