Bethesdas Doom wird mit dem ersten offiziellen Total Conversion Mod erneut veröffentlicht

Bethesda

Bethesda veröffentlichte schließlich das erste vollständige Konvertierungs-Add-On für die Neuveröffentlichungen von Doom und Doom II. Kürzlich bestätigte der Verlag, dass es sich bei Rekkr um eine Überarbeitung zum Thema Wikinger handelt, die erstmals im Jahr 2018 veröffentlicht wurde. Sie ist ab sofort in einer aktualisierten Version verfügbar.

Hier ist der Trailer



Rekkr ist ein Mega-Wad mit vier Folgen und 25 Levels. Dies wird dem Spiel eine nordisch beeinflusste Wendung geben. DoomGuy wird jedoch durch einen schiffbrüchigen Wikinger-Krieger ersetzt. Das Mega-Wad wird die Horden von Dämonen gegen eine Invasionsarmee austauschen.



Die nordische Aufnahme der bösen Invasion hat bereits einige Jahre gedauert. In dem aktuellen Patch, der in die Version von Bethesdas Spielen aufgenommen wird.

Anfang des Monats wurde ein Update veröffentlicht, mit dem die Engine BeHackEd-Patches laden konnte. Dies wird jedoch fortgeschrittenere Modifikationen wie unterschiedliche Waffen und neues Verhalten der Feinde ermöglichen. Dies wird zur Einführung von Rekkr führen.



Bethesda
Bethesdas Untergang

In diesem Jahr wurden mehrere Add-Ons von Bethesda offiziell veröffentlicht. Sigil ist einer von ihnen, der von John Romero erstellt wurde. Die erste vollständige Konvertierung erfolgt in einer Form von was, die die riesigen Ressourcen ersetzen wird, die in der Originalversion verfügbar sind. Rekkr kann über die Neuveröffentlichungen im Spiel im Add-On-Menü heruntergeladen werden. Alternativ können Sie es jedoch direkt bei den Erstellern überprüfen, wenn Sie gerade die Originalversion von Doom spielen.

Rekkr ist ein Wikinger-Add-On für Bethesdas Doom und Doom II. In diesem Add-On wird DoomGuy durch einen Viking Warrior ersetzt.

Lesen Sie auch: Wikinger Staffel 7 - Was wird mit Björn passieren? Wie wird die Geschichte weitergehen? Alles, was Sie wissen müssen