bharti airtel bewertung: kauf -Q4 ergebnis war eine positive überraschung

Bharti Airtel Ltd trat am Dienstag dem Club der fünf angesehensten Organisationen bei und verdrängte Infosys Ltd und HDFC Ltd, nachdem seine Angebote 10% überflutet hatten.

Nachdem um 10:12 Uhr ein Intraday-Hoch von 591,95 GBP erreicht worden war, tauschte der Kurs um 9% höher bei jeweils 586,25 GBP an der BSE, woraufhin die Marktkapitalisierung des Unternehmens 3,19 Billionen GBP erreichte.



HDFC Ltd tauschte 2,4% höher mit einer Marktspitze von 2,70 Billionen GBP, während Infosys Ltd 1% zulegte, um die Marktspitze von 2,85 Billionen GBP zu erreichen. Dependence Industries Ltd blieb Indiens angesehenste Organisation mit einer Schaufensterschätzung von 9,3 Billionen GBP, gefolgt von Tata Consultancy Services Ltd mit 7,30 Billionen GBP, Hindustan Unilever Ltd mit 4,71 Billionen GBP und HDFC Bank Ltd mit 4,6 Billionen GBP.



Airtel

Während der Telekommunikationsadministrator im vierten Quartal des Geschäftsjahres 20 einen kombinierten Verlust von 5.237 Mrd. GBP verzeichnete, der größtenteils auf Vorkehrungen zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen zurückzuführen war, ergab er nach dem anhaltenden Anstieg des Zolls ein solides normales Einkommen pro Kunde (ARPU) und solide 4G-Endorser-Zuwächse. Die Organisation hatte ihre Aufgaben im Dezember 2019 um bis zu 40% erweitert.



Die monatliche ARPU von Airtel von vielseitigen Verwaltungen in Indien stieg von 135 GBP im Dezemberquartal auf 154 GBP. Dies war deutlich höher als bei seinem Gegner Reliance Jio, der im Dezemberquartal einen ARPU von 130,6 GBP verzeichnet hatte.

'Die Endorser-Includes lagen mit 284 Millionen auf dem Niveau des Quartals, doch die 4G-Subs entwickelten sich gegenüber dem Vorquartal um 10% auf 136 Millionen mit 12,5 Millionen neuen Includes, was einen stabilen Anteil von> 40% ergab', sagte Motilal Oswal.

CLSA hat die Kaufbewertungen für die Aktie mit objektiven Kosten von 670 GBP aufrechterhalten. „Der Gewinn der Organisation war mit Sicherheit ein Erstaunen über die indischen Aktivitäten, die von einer vielseitigen und soliden Einkommensentwicklung getragen wurden. Die Entwicklung des tragbaren Einkommens in Indien wurde durch einen Anstieg des normalen Einkommens pro Kunde vorangetrieben, und die Entwicklung der Information Endorser war ebenfalls von Vorteil “, sagte der Finanzier in einer Notiz.



Das Center-Geschäft von Airtel erzielte vor Intrigen und Einschätzungen (Ebit) einen Gewinn von 26,5 Mrd. GBP. Dies ist eine bedeutende Silberabdeckung, wenn man bedenkt, dass es seit einigen Quartalen aus betrieblichen Gründen versickert

Lesen Sie auch: sebi: strenge Überwachungsmaßnahme zur Bekämpfung der Marktvolatilität bis zum 25. Juni