Big Brother Staffel 23: Julie Chen Moonves wird in der erneuerten Staffel von CBS als Moderatorin zurückkehren

Big Brother Staffel 23

Berichten zufolge hat CBS derzeit die beliebteste Sommer-Reality-Show 'Big Brother' für ihre 23. Staffel verlängert, die im Sommer 2021 ausgestrahlt werden soll. Julie Chen Moonves, deren früherer Vertrag bis zum Sommer 2020 All-Star-Edition war, hat jetzt einen neuen Vertrag zur Rückkehr unterzeichnet zur Show als Gastgeber. Sie war seit dem ursprünglichen Start der Show auf CBS im Jahr 2000 Gastgeberin von Big Brother. Big Brother: Das Finale aller Stars wurde gestern auf CBS ausgestrahlt.

Alles, was Sie über Juli Chen Moonves wissen müssen, der die 23. Staffel von Big Brother ausrichtet!

Es ist fast zwei Jahrzehnte nach der Veröffentlichung von Big Brother auf CBS vergangen und die Show ist weiterhin eine der beliebtesten und am besten bewerteten Sommerserien des Fernsehens. Berichten zufolge sind die Folgen der Sendung am Mittwoch und Donnerstag die höchsten Demos unter allen Sendungen. Darüber hinaus erhalten Big Brother-Live-Feeds auf den digitalen Plattformen auf beiden Bildschirmen eine zweistellige Zuschauerzahl.



Julie Chen Moonves



Mitch Graham, SVP Alternative Programming von CBS Entertainment, erklärte: 'Wir erwarten immer das Unerwartete bei.' Großer Bruder Aber 2020 war wirklich ein großes herausforderndes Jahr und wir sind stolz auf unser Team, dass es unter solchen Umständen eine so erstaunliche Saison abgeliefert hat. Daher schließen wir die beispiellose Saison mit der Ankündigung der nächsten Saison im Sommer 2021 ab.

In der Big Brother-Show lebt eine Gruppe von Menschen (Kandidaten) zusammen in einem schicken Haus mit 94 Kameras und 113 Mikrofonen und zeichnet jeden einzelnen Moment 24 Stunden am Tag auf. Jede Woche wird jemand vertrieben und der letzte verbleibende Teilnehmer wird mit einer Preissumme von 500.000 US-Dollar zum Gewinner erklärt. Die Show wird von Allison Grodner und Rich Meehan für Fly On The Wall Entertainment produziert.



Lesen Sie auch: Paramount Network fügt seinem Namen 'Film' hinzu und löscht alle nicht geschriebenen Serien