Die BlizzCon, die Anfang nächsten Jahres stattfinden soll, wird von Blizzard bestätigt!

Wie wir wissen, hat die Pandemie des Coronavirus zu vielen Absagen und Verschiebungen der Ereignisse geführt. Jetzt wurde der Liste ein weiteres Ereignis hinzugefügt. Unglücklicherweise,BlizzCon 2020wurde abgesagt. Es wird jedoch gesagt, dass die Veranstaltung nächstes Jahr zurückkehren wird. Dieser wird jedoch ganz anders sein als der übliche.

Schneesturm hat angekündigt, alle virtuellen Versionen seiner jährlichen Fanausstellung BlizzCon zu hosten. Es wird gesagt, dass die BlizzCon Anfang 2021 durchgeführt wird. Diese Ankündigung wurde aufgrund der aktuellen Situation aufgrund der COVID-19-Pandemie gemacht.



Saralyn Smith, die ausführende Produzentin von BlizzCon, schlug vor, dass die Veranstaltung möglicherweise im nächsten Jahr in Online-Form durchgeführt wird.



Die Ankündigung des neuen Formats und Timings erfolgte kürzlich bei einem Gewinnaufruf von Activision Blizzard und wurde von GamesIndustry.biz gemeldet. Der Präsident des Studios bestätigte, dass die Veranstaltung Anfang 2021 durchgeführt wird.



Nun, im nahen Jahr freute sich Blizzard darauf, den virtuellen Inhalt von BlizzCon zu erweitern, und deshalb verkauften sie Tickets an die Heimzuschauer. Daher muss Blizzard jetzt eine erfolgreiche Online-Veranstaltung durchführen, bei der die virtuellen Tickets verwendet werden. Sie werden Live-Streaming-Zugang zu den Panels, dem Esport-Wettbewerb und dem Cosplay-Wettbewerb bieten. Außerdem werden die Eröffnungszeremonien für alle kostenlos veranstaltet.

Welche Form die BlizzCon haben wird, ist noch nicht bekannt. Die Spiele, die während Blizzard gezeigt werden, sind ziemlich offensichtlich. Im Vorjahr kündigte die Veranstaltung Overwatch und Diablo IV an. Brack sagte jedoch nichts darüber, was in der Veranstaltung gezeigt wird.

Lesen Sie auch Sexualerziehung Staffel 3 - Alle vorherigen Details, die Sie wissen müssen, bevor Sie sich die neue Staffel ansehen