Der brasilianische Fintech „SuperSim“ sichert sich durch Schuldenfinanzierung 5,6 Mio. USD

Brasilianisches Fintech „SuperSim“:Ein brasilianisches Unternehmen namens Supersim hat durch Fremdfinanzierung rund 30 Millionen US-Dollar gewonnen. Es ist ein Startup-Unternehmen mit Sitz in Kleinstgeldern, das seinen Sitz in Sao Paulo hat. Dies wird auch dazu beitragen, die Lage des Kreditmarktes in Südamerika zu verbessern.

In Südamerika ist es für Unternehmen und Menschen schwierig, Kredite zu erhalten. Denn wenn ein Unternehmen oder eine Einzelperson einen Kredit aufnehmen muss, muss sie den Prozess der Kreditwürdigkeit überprüfen, der zu lang und zu kompliziert ist.



Es gibt eine Erklärung zu brasilianischem Fintech SuperSim, dass es durch Fremdfinanzierung rund 30 Millionen US-Dollar gewonnen hat. Es handelt sich um eine Mikrogeld-Website, auf der dieses Unternehmen aus Träumen geboren wurde, die von allen Mitgliedern seines Teams geteilt werden: Ja, schnell, einfach und sicher Ja zu den Menschen in Brasilien sagen.

Die Menschen aus den unteren sozioökonomischen Schichten (C und D) werden von dieser Firma profitieren. Sie sagten auch, dass das Unternehmen alle Dienstleistungen wie die anderen Mikrokreditunternehmen der Welt erbringen wird.

Darlehensverfahren und Sicherheiten

Es bietet einen Darlehensservice mit einer Rückzahlungsfrist von 4-12 Monaten. SuperSim gibt auch an, dass Kreditnehmer ihre Kredite zurückzahlen und ihre wertvollen Materialien wie Autos, Telefone usw. als Sicherheit behalten.



Der Präsident (Daniel Shteyn) des Unternehmens erklärte, dass kein anderes Fintech-Mikrokreditunternehmen Kredite an neue Kunden vergeben habe, aber wir unternehmen diesen Schritt für das Leben der Menschen in dieser Zeit der COVID-19-Pandemie. Wir nehmen Mobiltelefone von Menschen als Sicherheit.

Navi hat viel in das Unternehmen investiert, außerdem haben zwei Investoren ihr Geld in den SuperSim investiert, nämlich Distrito Ventures und 2 Angels.



SuperSim hatte auch Pläne, die Kreditvergabekapazität Ende August 2020 zu erhöhen. Fintech gibt außerdem an, dass die Gesamtkreditvergabekapazität im August 2020 im Vergleich zu April 2020 um 4% gestiegen ist.

Lesen Sie auch: Dokumentarfilm „The Kingmaker“ in Thailand verboten. Lesen Sie hier warum