Britannia Industries erholte sich seit März um 78%, starkes Wachstum im ersten Quartal gemeldet

Der Aktienkurs von Britannia Industries markierte einen neuen 52-Wochen-Hochrekord von 3.746,35 Rs pro Aktie bei BSE mit einem Gewinn von 2 Prozent am Freitag, wodurch sich die Gesamtmarktkapitalisierung auf 90.019,23 Rs erhöhte. Der Aktienkurs von Britannia Industries hat innerhalb von vier Monaten von 2.100,5 Rupien um beachtliche 78 Prozent zugelegt. In einem neuen Update hat das Unternehmen angekündigt, dass der Verwaltungsrat des Unternehmens im Juli zusammentreten wird, um die Ergebnisse des April-Juni-Quartals des laufenden Geschäftsjahres zu prüfen und zu genehmigen. Das Research- und Maklerunternehmen Nirmal Bang prognostiziert für Britannia Industries eine starke Leistung, die seinen Mitbewerbern voraus sein wird.

Nirmal Bang sagte weiter: „Mittelfristig stehen wir den Grundnahrungsmittelunternehmen, die Marktführer mit Preismacht sind, weiterhin positiv gegenüber. Diese Marktführer haben bei der Ausführung vor Ort Schnelligkeit gezeigt. Sie sind reichlich ländlich exponiert und haben eine höhere direkte Reichweite im traditionellen Kanal. Analysten hoffen auch, dass staatliche Anreize und ein Anstieg der MGNREGA-Zuweisung von 40.000 Rupien den ländlichen Migranten mehr Beschäftigungsmöglichkeiten bieten werden.





Gegen 11.10 Uhr wurden die Aktien von Britannia im grünen Bereich gehandelt, mit einem Anstieg von 1,38 Prozent auf 3.725,70 Rupien pro Aktie, gegenüber einem Rückgang der Benchmark um 0,58 Prozent S & P BSE Sensex .

Elara Capital gab in seinem Forschungsbericht an, dass Britannia ein Wachstum verzeichnen wird, das hauptsächlich von der schnelleren Zunahme der Anzahl der Operationen, breiten Vertriebsnetzen und der gestiegenen Nachfrage nach Produkten getragen wird.



Inzwischen Maklerfirma Angel Broking hat der Britannia-Aktie ein 'akkumuliertes' Rating mit einem Kursziel von 3.920 Rs pro Aktie verliehen.

„Britannia Industries hat eine geschätzte Vertriebsreichweite von 5,5 Millionen Filialen. Es hat die Lücke zum Spieler Nummer 1 verringert. Die Lücke mit der größten vertriebenen Marke beträgt jetzt nur noch 0,8 Millionen Filialen, und diese Lücke wird sich voraussichtlich bald schließen, was Britannia mittel- bis langfristig zum größten Player macht “, fügte Angel Broking hinzu.

Lesen Sie auch: Die Aktie von Sun Pharmaceuticals legte um 1 Prozent zu und erreichte heute das Tageshoch von 479 Rupien pro Stück bei BSE.