BSE startet eKYC auf der STAR MF-Plattform, um Onboarding-Herausforderungen inmitten des Coronavirus zu beseitigen

Die Bombay Stock Exchange hat am Dienstag die eKYC-Administration auf der Stufe des StAR Mutual Fund vorangetrieben. Der Schritt ist darauf angewiesen, die Schwierigkeiten zu beseitigen, die während des Sperrzeitraums bei der Aufnahme neuer Finanzspezialisten auftreten. In einer öffentlichen Erklärung teilte die BSE mit, dass der eKYC über Aadhaar und videobasierte Onboarding-Vereinbarungen für Finanzspezialisten durchgeführt wird. Die eKYC-Administration wird Finanzspezialisten eine computergestützte Bestätigung der KYC-Berichte und eine fortlaufende Bestätigung geben, falls es zu einer fruchtbaren Überprüfung aller in Betracht gezogenen Dinge und Aufzeichnungen kommen sollte, sagte BSE. BSE beleuchtete die Höhepunkte des neuen KYC-Prozesses und sagte, dass es einfach zu verwenden und in die KRA-Systeme zu integrieren sein wird. “BSE StAR MF ist die primäre MF-Phase, um eKYC zu stärken, was die Erfahrung von Onboarding-Finanzspezialisten erheblich verbessern wird auf konsequente Weise. Es wird das KYC-Verfahren entwirren und die TAT für die Fertigstellung verbessern “, sagte Ganesh Ram, Business Head - Investmentfonds, BSE.

eKYC



BSE plant außerdem, die eKYC-Administrationen den Börsenmaklern und den anderen bestätigten Delegierten eher früher als später zur Verfügung zu stellen, für die Börsenmakler und verschiedene mittlere Personen APIs erhalten, um ihre IT-Frameworks mit dem eKYC-System von BSE zu verknüpfen. BSE erwartet eine Verbesserung des Betriebs Kompetenz durch Verringerung von Fehlern und langwierigen menschlichen Anstrengungen, während gleichzeitig geplant wird, die Kosten für die Sicherung des Finanzspezialisten zu senken. Der StAR MF von BSE trug im vergangenen Geschäftsjahr zu einem Nettowertzufluss von 56.000 Rupien bei, was 66% des Netto-Kapitalzuflusses der Branche gemäß dem Handel entspricht. Im April 2020 trug BSE StAR MF 61% zum Nettowertzufluss oder Rs.3.806 crore aus dem Gesamtgeschäft von Rs.6.212 crore bei. Die Bombay Stock Exchange - die ebenfalls den S & P BSE Sensex-Rekord liefert - führt die engagierte MF-Verbreitungsstufe BSE StAR MF durch, die Indiens größte Vertriebsinfrastruktur für Investmentfonds mit einem Jahresumsatz von Rs 2 lakh crore ist. BSE Ltd beendete die Börsensitzung des Tages für jedes Angebot zum nationalen Aktienhandel in der Nähe von 2,6% zu 386 Rs.



Lesen Sie auch: Der in den USA ansässige Chef einer Investmentfirma hat Menschen in Höhe von 18 Mrd. USD betrogen und für persönliche Ausgaben (SoftBank) verwendet.