Kaufen Sie Cholamandalam Investment & Finance, Kursziel Rs 200: Motilal Oswal

Motilal Oswal gab Cholamandalam Investment und auch der Finanzabteilung ein Kaufrating mit einem überarbeiteten Kursziel von 200 Rs basierend auf dem 1,7-fachen des BVPS für das Geschäftsjahr 22E. Der Aktienkurs des Unternehmens stieg gegenüber dem vorherigen Schlusskurs von 142,60 Rupien um 1,51 Prozent. Der zuletzt gehandelte Aktienkurs beträgt Rs 144,75.

In Übereinstimmung mit dem Maklergeschäft gingen die Auszahlungen gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent auf rund 57 Mrd. Rs zurück, was auf einen ähnlichen Rückgang der Fahrzeugfinanzierung (d. H. VF) und des Darlehens gegen Immobilien (d. H. LAP) zurückzuführen war. Die verhaltene Leistung war auf (a) die zugrunde liegende Schwäche der CV-Nachfrage trotz der Migration auf BS6 und (b) das mangelnde Fahrzeugangebot auf Händlerebene zurückzuführen. Daher lag AUM gegenüber dem Vorquartal unverändert (plus 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr) bei 606 Milliarden Rupien. Während das Unternehmen von den niedrigeren Kapitalkosten profitierte, die gegenüber dem Vorquartal um 30 Basispunkte auf 8,3 Prozent zurückgingen, war auch ein gewisser Renditedruck zu verzeichnen, der gegenüber dem Vorquartal um 60 Basispunkte auf 14,4 Prozent zurückging. Dies gepaart mit niedrigeren Zuweisungserträgen von 330 Mio. Rs gegenüber einer Maklerschätzung von 660 Mio. Rs, die den 7-prozentigen Fehlschlag des Gesamteinkommens gegenüber Maklerschätzungen verursachten.



Cholamandalam
Cholamandalam-Investition - Gemäß dem Brokerage wird erwartet, dass die Nachfrageerholung im Geschäftsjahr 21 unterschiedlich ausfällt, wobei sich das Traktorsegment als erstes erholt, während M & HCVs das letzte sein sollten. Daher hat der Makler im GJ 21 einen flachen AUM und danach eine CAGR von 7 bis 8 Prozent angenommen. Während die meisten Kunden ein Moratorium in Anspruch genommen haben, wäre die Effizienz der Gesamtsammlung ein wichtiger überwachbarer Faktor. Angesichts der düsteren, aber sich allmählich verbessernden Aussichten, da der Makler erwartet, dass die Kreditkosten im Geschäftsjahr 21/22 auf rund 2,6 Prozent oder 2,1 Prozent steigen werden, wobei die NNPL-Quote von 2,3 Prozent auf 4 Prozent steigt. Infolgedessen hat es seine Schätzungen für das Geschäftsjahr 21/22 um 15 Prozent gesenkt.



Finanzen

Für das am 31. Dezember 2019 endende Quartal meldete das Unternehmen einen konsolidierten Umsatz von 2289,06 Mrd. Rupien, ein Plus von 3,47 Prozent gegenüber dem Vorjahresumsatz von 2212,27 Mrd. Rupien und ein Plus von 24,39 Prozent gegenüber dem Vorjahresumsatz von 1840,28 Mrd. Rupien. Das Unternehmen hat im letzten Quartal einen Nettogewinn nach Steuern von 389,15 Rupien ausgewiesen.



Lesen Sie auch: Sensex, Nifty endet zum vierten Mal in Folge höher; Diese 4 Gründe führten zur Rallye auf der D-St