Call of Duty: Black Ops Crossplay im Kalten Krieg mit Inhalten, Modi und vielem mehr. Hier finden Sie

Call of Duty Black Ops Kalter Krieg

DasCall of Duty: Kalter Krieg der Black OpsBeta hat offiziell begonnen. Und im Gegensatz zu den vorherigen Versionen kann dieser Beta-Test auf PS4, Xbox One und PC gespielt werden. Dieser Betatest ist auf der PS4 verfügbar, während die zwei Testtage ausschließlich den Benutzern von Xbox One und PC vorbehalten sind, die den Test vorbestellt haben. Außerdem kann die Beta-Version für alle Kunden gespielt werden, unabhängig von denen, die vorbestellt haben. Diese offene Beta startet am Samstag, 17. Oktober. Diese Version ist bis Montag, 19. Oktober verfügbar.

Die Beta-Version von Call of Duty: Black Ops ColdWar unterstützt auch Crossplay. Auf diese Weise können Sie mit den Spielern auf jeder Plattform spielen. Activision bestätigte auch das Vorladen für PS4, Xbox One und PC, das ab sofort verfügbar ist. Das Franchise bestätigte jedoch weiter, was wir in der Beta-Version alles erwarten sollten. Dies ist auch das erste Mal, dass die Spieler das Spiel auf allen Plattformen testen können. Nun, nicht alle Spieler erhalten automatisch den Beta-Zugang.



Dateigröße von Call of Duty: Beta von Black Ops Cold War

Nun, die Idee des Vorladens ist angesichts der großen Dateigröße ziemlich gut. Die Dateigröße von Call of Duty: Black Ops ColdWar Beta für PS4 beträgt 31 GB, für Xbox One 20,5 GB und für PC 42,2 GB.



Die Beta-Version von Call of Duty: Black Ops ColdWar kann jetzt vorab geladen werden, und Sie benötigen hierfür keinen Code. Außerdem müssen die Spieler, die bereits am ersten Beta-Wochenende teilgenommen haben, den Client nicht erneut herunterladen.



Beginn der Call of Duty: Beta-Test für den Black Ops Cold War

Die Beta-Version von Black Ops ColdWar Weekend 2 startet am Donnerstag, 15. Oktober, um 10 Uhr (Ortszeit). Die PS4-Benutzer können zu diesem Zeitpunkt an der Beta-Version teilnehmen. Während die Xbox One- und PC-Benutzer das Spiel vorbestellen müssen, um die Beta-Version zu spielen.

Am 17. Oktober wird der Betatest unabhängig vom Vorbestellungsstatus allen zur Verfügung gestellt. Dies wird bis zum 19. Oktober verfügbar sein. Außerdem ist Xbox Live Gold für die Xbox One-Benutzer und ein Battle.net-Konto für die PC-Spieler erforderlich.

Beta-Inhalt von Call of Duty: Black Ops Cold War

Die Beta-Version von Call of Duty: Black Ops ColdWar unterstützt auch das Crossplay zwischen allen Plattformen. Die Spieler können auch die spezifischen Karten ausprobieren. Eine Vielzahl von 6v6-Modi und ein neues 12v12 Combined Arms sowie das 40-Spieler-Fireteam: Dirty Bomb-Modus sind ebenfalls verfügbar.



Call of Duty: Der Kalte Krieg der Black Ops wird am 13. November offiziell gestartet. Das Spiel wird auf der PS4 spielbar sein. Xbox One und PC. Das Spiel wird auch auf der PS5 und Xbox Series X erhältlich sein.

Lesen Sie auch: Call Of Duty: Der Warzone Season 6 Patch bringt ein U-Bahn-System nach Verdansk und mehr!