Call of Duty: Das Spiel ist ein Hit und feiert einen neuen Erfolg!

Vor vielen Jahren hat Call of Duty Black Ops endlich den Titel eines der bekanntesten Titel von FPS-Spielen erhalten. Treyarch und Activision enthüllten am 18. Mai 2020 den Debüt-Trailer für das Spiel. Black Ops wurde im November 2010 für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht. Nach dem massiven Erfolg von Modern Warfare 2 hatten die Fans also höhere Erwartungen an den bevorstehenden Titel Call of Duty.

Das Spiel konnte diese Erwartungen jedoch erfolgreich erfüllen. Black Ops war eine Fortsetzung von World At War, die zu drei weiteren Fortsetzungen führte, die als Black Ops II, III und IV bezeichnet wurden. Wie in einem Bericht von Statista erwähnt, ist dies das meistverkaufte Spiel im CoD-Franchise, das bis Januar 2020 fast 31 Millionen Exemplare verkaufen konnte.



Ruf der Pflicht



Am 18. Mai 2020 feierten die Black Ops ihre 10thJahrestag der offiziellen Ankündigung. Um diesen Tag auswendig zu lernen, veröffentlichte das Franchise-Unternehmen ein Rückblickvideo auf seinem Twitter-Profil. Sie posteten auch auf ihrer Website, die auf die zehn Jahre zurückblickte und den Erinnerungspfad entlang ging.

Treyarch feierte 10 Jahre Call of Duty Ops

Das Video, das auf dem Twitter-Handle gepostet wurde, scheint eine Hommage zu sein und die Rückblicke auf das Spiel und die Serie total. Immerhin war es ein ganz besonderes Ereignis, das gefeiert werden musste. Hier ist der Twitter-Beitrag aus dem Studio:



Im Rückblickvideo sehen Sie die Highlight-Rolle der Originalversion des Spiels aus der BO-Serie. Es zeigt auch Alex Mason, Jason Hudson, Frank Woods, Victor Reznov, die Protagonisten und Nikita Dragovich, den Antagonisten.

In dem Blog-Beitrag erklärt das Studio den Call of Duty World at War weiter, der aus dem Zombie-Modus besteht, der es ihnen ermöglichte, sich auf die Erstellung der Titel von Call of Duty zu konzentrieren.

Treyarch möchte auch etwas über die Lieblingserinnerungen und die Erinnerungen seiner Fans wissen, um das 10-jährige Jubiläum des Spiels zu feiern.

Lesen Sie auch: SEBI verlängert die Frist für die Einreichung der Ergebnisse des vierten Quartals weiter