Call of Duty: Modern Warfare - Haut, die sich auf die Grenze zu US-Mexiko bezieht, wird nach Kontroversen entfernt

Call of Duty Modern Warfare ist derzeit eines der beliebtesten Spiele auf dem Markt. Aber mit der Popularität kommen Kontroversen. Wir sprechen darüber, wann ein kürzlich veröffentlichtes Update für das Spiel einen Skin für das Spiel in der Multiplayer-Version des Spiels entfernt hat.

Diese umstrittene Haut gehörte Wayne 'D-Day' Davis, der sowohl in COD: Modern Warfare als auch in Warzone zum Spielen verfügbar ist. Der Name der Haut war 'Border War' und bezog sich auf die Politik der Grenzen zwischen den USA und Mexiko. Dies wurde entfernt, da es Kontroversen auslöste. Lassen Sie uns also sehen, worum es geht.



Wie sah die Haut aus?

Wenn Sie sich auf die Haut legen, erscheint der Charakter von D-Day als Grenzschutzbeamter. Er wird auch mit einem Cowboyhut erscheinen, der deutlich macht, dass er Grenzpersonal für die Grenze zwischen den USA und Mexiko ist. Außerdem ist die Beschreibung der Haut fraglich. Es heißt: 'Zeigen Sie ihnen die Fehler ihrer Wege und lassen Sie sie bezahlen.'



Wir müssen sagen, dass diese Haut etwas unüberlegt ist und ihre Entfernung angemessen erscheint. Dies liegt daran, dass die aktuelle Kontroverse hinter dem Grenze zwischen den USA und Mexiko macht dies zum richtigen Schritt, um die Haut aus dem Spiel zu entfernen.



Andere Symbole

Vor kurzem hat der Entwickler Infinity Ward das 'Okay' -Symbol aus dem Spiel entfernt. Anscheinend wurde es als Hasssymbol unter weißen Nationalisten ausgelegt. Es scheint, dass die Haut bei den Spielern von Warzone und Modern Warfare die gleichen Gefühle hervorrief.

Ein Schritt in die richtige Richtung

Der Schritt des Entwicklers ist sicherlich lobenswert. Es symbolisiert die Tatsache, dass die Spielebranche den Kampf gegen Rassismus und jegliche Toxizität der Gesellschaft fortsetzt. Es unterstützt keine entzündlichen Symbole für Hass und Bigotterie.

Die Border Skin kann als Unterstützung der amerikanischen Polizeieinrichtungen ausgelegt werden. Sie wurden nach der Ermordung von George Floyd durch einen Polizisten ständig kritisiert. Daher kann ein solches Unterstützungssymbol für bestimmte Gemeinschaften als entzündlich angesehen werden.



Call of Duty: Modern Warfare - Diese Aktionen mögen geringfügig erscheinen, symbolisieren jedoch einen Paradigmenwechsel in der Rolle von Spielen im sozialen Diskurs.

Lesen Sie auch: Nintendo-Geschäftsführer der Firma sagte, Ninty könne nach „effektiveren“ Möglichkeiten suchen, dies zu enthüllen