Die chinesische AI ​​Company meldet bei Apple Inc. eine Patentverletzung in Höhe von 1,4 Mrd. USD an.

Die chinesische KI-Gesellschaft Shanghai Zhizhen Intelligent Network Technology Co. Ltd. hat Berichten zufolge bei Apple Inc. eine Patentverletzung in Höhe von 1,4 Mrd. USD wegen der Technologie eingereicht, die Apple Inc. in seinem virtuellen Assistenten verwendet Siri .

Was ist passiert?

Am Montag gab das chinesische KI-Unternehmen Shanghai Zhizhen Network Technology Co. an, dass Apple Inc., Hersteller von iPhone und iPad, ein Patent verletzt hat, das das Unternehmen für einen virtuellen Assistenten besitzt, dessen technische Architektur der von Siri entspricht.



Die Shanghai Zhizhen Network Technology Co. hat vor einem Gericht in Shanghai eine Patentverletzungsklage in Höhe von 10 Milliarden Yuan (1,43 Milliarden US-Dollar) gegen Apple Inc. eingereicht. Shanghai Zhizhen fordert Apple Inc. ferner auf, die Herstellung von iPhones und iPads mit dieser Technologie für seinen virtuellen Assistenten einzustellen.



Siri - Sprachinterpretations- und Erkennungsoberfläche ist eine sprachgesteuerte integrierte Funktion in Apples Smartphones und Laptops, die die Benutzeroberfläche vereinfacht. Siri hilft beim Einstellen von Alarmtimern, Erinnerungen und Kalendern. Diese sprachaktivierte Funktion kann alle Aufgaben ausführen, ohne das Gerät jemals abholen zu müssen.



Was ist eine Patentverletzung?

Patentverletzung ist die Begehung einer verbotenen Handlung in Bezug auf eine patentierte Erfindung ohne Erlaubnis des Patentinhabers.

Im Jahr 2004 meldete die Shanghai Zhizhen Network Technology Co. das Patent vor Gericht an und erhielt schließlich 2009 das Patent.

Shanghai Zhizhen Network Technology Co. wird auch als Xiao-i bezeichnet und hatte bereits 2012 eine Patentverletzung in China eingereicht Oberster Volksgerichtshof und zu dieser Zeit war das Urteil zugunsten des Unternehmens.



Die Patentverletzung von Xiao-i gegen Apple Inc. ist die jüngste und das Urteil steht noch aus.

Wie kann diese Aktion Apple Inc. schaden?

Siri ist die wichtigste Funktion, die Apple Inc. in seinen meistverkauften Produkten wie iPhones und iPads verwendet. Wenn sich das Urteil zugunsten des chinesischen Unternehmens ändert, kann dies Apple in große Schwierigkeiten bringen, da sich das Unternehmen möglicherweise mit Shanghai Zhizhen Network Technology Co. abfinden muss und sogar mit der Schwierigkeit konfrontiert sein könnte, eine Lizenzgebühr für Verkäufe zu zahlen.

Lesen Sie auch: Großbritannien verbot seinen Unternehmen, 5G-Geräte von Huawei zu beziehen