Citigroup schickte versehentlich 900 Millionen US-Dollar an Revlon Lenders: Jetzt um Rückgabe bitten. Lesen Sie hier die ganze Geschichte

Citigroup hat versehentlich 900 Millionen Dollar geschickt:Das große multinationale Unternehmen Citigroup hat versehentlich eine Zahlung in Höhe von 900 Millionen US-Dollar an ein berühmtes Kosmetikunternehmen namens Revlon geleistet. Diese Zahlung erfolgt aufgrund von Schreibfehlern. Revlon Inc. befindet sich immer noch in einem Rechtsstreit mit seinen Kreditgebern bezüglich des Schuldenmanagements.

Etwa die Hälfte der Zahlung (450 Mio. USD von 900 Mio. USD) wurde von der Citigroup Inc. zurückgefordert. Diese Zahlung wurde fälschlicherweise an Revlon Inc. geleistet. Die Bank hatte angegeben, dass dies ein Schreibfehler war.



Dies ist eine Situation, die am Freitag verwirrender ist. Die Kreditgeber von Revlon behaupteten, das Unternehmen weigere sich, den Betrag zurückzugeben. Aber es ist noch nicht bestätigt, wer das sagen musste. Revlon gibt auch an, dass es sich um eine private Angelegenheit zwischen beiden Unternehmen handelt.



ZU Citigroup Der Vertreter lehnte es ab, sich zu dieser Zahlung zu äußern, die von der Nachrichten-Website Wall Street Journal gemeldet wird. 'Revlon hat weder das Darlehen noch einen Teil des Darlehens zurückgezahlt', sagte ein Vertreter des Unternehmens in einer per E-Mail gesendeten Erklärung.



Wie kommt es dazu?

Dieser große Zahlungsfehler tritt auf, weil Revlon Mac Andrews & Forbes gehört. Und diese Organisation befindet sich in einem rechtlichen Streit mit einigen ihrer Geldverleiher, die wie folgt lauten:

  • Brigade Capital Management
  • H.P.S Investment Partners
  • Symphony Asset Management

Dies sind die Unternehmen, die gegen den Schuldenmanagementplan von Revlon sind.

Bei den oben genannten Unternehmen handelt es sich auch um Ketzerunternehmen, die den Rückzahlungsbetrag nicht zurückgezahlt haben. Dieser Betrag entspricht dem Kapitalbetrag und den aufgelaufenen Zinsen. Revlon gibt auch an, dass diese Gruppe von Kreditgebern einen schlechten Ruf in Geldfragen hat. Kosmetikunternehmen stehen bei der Rückzahlung des Geldes der Citigroup vor großen Schwierigkeiten.



Revlon sucht nach verschiedenen Wegen, um seine Schuldenlast von 3 Milliarden zu rekonstruieren. Und es gibt eine große Chance für Kreditgeber, ihr Geld nicht zum gleichen Wert zurückzubekommen.

Lesen Sie auch: Borderlands 3s Bounty of Blood DLC führt neue Funktionen ein