covid-19: RBI verlängert Kreditlinie von Rs 15000 crore an exime bank

Als die Entwicklung der Außenbörsen im April nach der Pandemie einen 30-jährigen Tiefpunkt erreichte, trat die Nationalbank am Freitag ein, um die Pass-up-Erleichterungsregeln für die Anerkennung von Sendungen als Ratenzahlung für Importe zu mildern und darüber hinaus einen Wert von 15.000 Rupien zu erhöhen Kreditverlängerung an die Exim Bank.Exporteure werden ebenfalls von der Entscheidung profitieren, ein Erstattungsverbot bis Ende August um ein Vierteljahr zu verlängern, und eine Senkung des Leitzinses um 40 Prämissenschwerpunkte inmitten eines aufgeladenen Vorstoßes Übertragung. Shaktikanta Das, Senator der Hold Bank of India (RBI), sagte, dass die Kreditlinie zur Exim Bank für eine Zeit von 90 Tagen mit einem Rollover von bis zu einem Jahr bestehen wird, um sie in die Lage zu versetzen, von einem Dollar-Handelsbüro zu profitieren. Dies wird der Exim Bank helfen, ihre Voraussetzungen für externe Geldanlagen zu erfüllen und das angebliche Unternehmen zu unterstützen. Entsprechend hat die RBI der Aufforderung der Exporteure zugestimmt und die extremste zulässige Zeit für die Auslieferung von Krediten vor und nach dem Versand, die von Banken genehmigt wurden, von derzeit einem Jahr auf 15 Monate für Zahlungen bis zum 31. Juli 2020 erhöht. Dies ist geplant, um „authentische Probleme zu lösen, nach denen Exporteure in ihren Erstellungs- und Anerkennungszyklen suchen“. Ein unzureichender Kreditstrom für Exporteure ist seit zwei Jahren ein ärgerliches Problem. Der Tarifkredit zum 27. März entwickelte sich gegenüber dem Vorjahr sogar um 3,5%, selbst auf einer enorm guten Basis (er war früher um 45% pro Jahr geschrumpft), während sich der Bedarfsbedarf im Allgemeinen um 5,8% erhöhte.

Bank
Neu-Delhi: Shaktikanta Das, Gouverneur der Reserve Bank of India (RBI), spricht am 6. Februar 2020 in Neu-Delhi auf einer Pressekonferenz nach dem geldpolitischen Treffen. (Foto: IANS)

Um den Versendern eine bessere Bewältigung ihrer Arbeitszyklen inmitten der Pandemie zu ermöglichen, hat die Nationalbank beschlossen, den Zeitraum für die Erfüllung von Auslandsabrechnungen gegen normale Importe nach Indien von einem halben Jahr auf ein Jahr zu verlängern. Dies gilt ab dem Versanddatum für solche Importe, die spätestens am 31. Juli getätigt wurden. Wie auch immer, eine solche Erleichterung wird nicht für Importe von Gold, Juwelen, wertvollen Steinen und Schmuck gelten. Wichtig ist, dass der Schritt gewonnen hat Ich unterstütze nicht nur Importe, sondern helfe auch Exporteuren, die viel Rohstoff aus dem Ausland kaufen, um in der Nähe expandieren zu können und keine ausgehenden Auslieferungen zu tätigen. Sharad Kumar Saraf, Vorsitzender der Föderation der indischen Exportorganisationen, sagte, die Entscheidungen würden etwas Ruhe geben, da sie eine größere Liquidität in den Händen der Exporteure ermöglichen würden. Wie dem auch sei, er ermutigte den Gesetzgeber ebenfalls, 'umgehend ein Tarifpaket zu deklarieren, das alle Teile und die Ausführung der Finanzschätzungen abdeckt, die im Erdgeschoss für einen zügigen und frühen Beginn des Handels gemeldet wurden'. Indiens Produkt wird geschrumpft im April gegenüber dem Vorjahr um 60,3%, während die Importe um 58,6% zurückgingen und den Wechselkursrückgang auf 6,8 Mrd. USD vor einem Monat verringerten, den niedrigsten Stand seit Juni 2016. Dementsprechend waren die versendeten Produkte bis Februar um 1,5% gegenüber dem Vorjahr geschrumpft. Dennoch hat die Verbreitung des Covid-19 seit März nur die Flaute betont. Daher sanken die Sendungen im letzten Geld im Jahresvergleich um fast 5% auf 314 Mrd. USD. Da rund ein Teil ihrer früheren Anfragen seit April zurückgegangen ist, haben die Exporteure nach einem kritischen Hilfepaket gesucht, das sowohl von der Verwaltung als auch von der Nationalbank möglichst pünktlich ist, um das große Unglück zu bewältigen. Die Welthandelsorganisation hat gerade vor einem ungeheuren Rückgang des Welttauschvolumens um 13-32% im Jahr 2020 gewarnt, der auch die indischen Tarife belasten wird. UNCTAD-Informationen zeigen, dass die weltweite Wertschätzung des Austauschs im Märzquartal zuvor um 3% geschrumpft war.



Lesen Sie auch: Indiens Ölnachfrage soll sich bis Mitte Mai wieder normalisieren, sagt Ölminister