The Crown Staffel 4: Prinzessin Di und Margaret Thatcher schließen sich der Besetzung an

Der Crown Netflix

Netflix 'ursprüngliche Dramaserie,die Krone, kommt zurück und mit zwei großen Änderungen. Netflix veröffentlicht das Foto und den Trailer für die vierte Staffel der Krone. Wir haben alle Informationen zu Staffel 4 von Crowns und den beiden wichtigsten Änderungen, die in einer weiteren kommenden Staffel stattfinden werden.

Lassen Sie uns zunächst die beiden wesentlichen Änderungen erläutern, die Sie in Staffel 4 sehen werden. Zum einen sehen Sie Gillian Anderson als Premierminister, zum anderen Margaret Thatcher und die aufstrebende Schauspielerin Emma Corrin als Prinzessin Diana. Der erste Blick auf beide Charaktere wurde von veröffentlicht Netflix .



Erscheinungsdatum der Crown Staffel 4

Die vierte Staffel der Krone wird am 15. November 2020 veröffentlicht. Die Dreharbeiten für die vierte Staffel wurden 2019 durchgeführt. Die Projektion für die vierte Staffel begann, sobald die Dreharbeiten für die dritte Staffel beendet waren. Und die Produktion für die vierte Staffel endete Mitte März 2020. Wir haben also das Glück, dass die Produktion und die Dreharbeiten für die vierte Staffel abgeschlossen waren, bevor die Sperre eintrat und die TV-Branche wegen Coronavirus geschlossen wurde.



Die Krone Staffel 4

Die Besetzung der Kronensaison 4

Alle Hauptdarsteller der dritten Staffel werden in Staffel 4 wiedervereinigt. Hier ist eine Liste aller Darsteller, die Sie in der 4. Staffel von Crown sehen werden: -



• Olivia Colman als Königin Elizabeth II.,

• Tobias Menzies als Prinz Philip,

• Josh O’Connor als Prinz Charles,



• Corrin als Prinzessin Diana,

• Erin Doherty als Prinzessin Anne und

• Helena Bonham Carter als Prinzessin Margaret

• Gillian Anderson als erste Premierministerin in Großbritannien, Margaret Thatcher

In dieser Saison werden wir Margaret Thatchers Jahr als Premierminister sehen. Genau wie in der dritten Staffel stand Premierminister Harold Wilson im Mittelpunkt. Margaret Thatcher Von 1979 bis 1990 war sie Premierministerin. In dieser Zeit werden Ereignisse wie die Hochzeit von Prinz Charles und Prinzessin Diana zu sehen sein. Sowie die Geburt ihrer beiden Kinder Prinz William und Prinz Harry.

Um mehr zu erfahren, bleiben Sie dran.

Lesen Sie auch: Laut Jameela Jamil ist Meghan Markle ein Opfer der „White Patriarchal Media“.