CSK gegen KKR 21. Spielvorschau: Wird CSK vor einer großen Herausforderung gegen KKR stehen?

IPL 2020

CSK gegen KKR: Kolkata Knight Riders (KKR) treffen am Mittwoch im 21. Spiel der indischen Premier League (IPL) auf Chennai Super Kings (CSK). Das Match wird auch nicht weniger als eine Tortur für KKR-Kapitän Dinesh Karthik sein, der in dieser Sitzung noch nicht sowohl an der Kapitäns- als auch an der Schlagfront laufen konnte. Der CSK-Kapitän Mahendra Singh Dhoni möchte in der heiklen Phase keinen Fehler machen.

CSK kehrt nach drei Niederlagen in Folge zum Rhythmus zurück. Die Mannschaft hatte das Eröffnungsspiel des Turniers gewonnen, die nächsten drei Kämpfe verloren und wurde auch kritisiert. Dhoni behielt jedoch das Vertrauen in Shane Watson, der im letzten Spiel im 53. Ball ungeschlagen 83 Punkte erzielte. Chennai gewann mit 10 Pforten mit einem Rekord von 181 Partnerschaften zwischen Watson und Faf du Plessis gegen Kings XI Punjab. Mit diesem Spiel ist CSK wieder zum Sieg zurückgekehrt und Dhonis Team wird nun bestrebt sein, einen Platz unter den ersten vier zu erreichen.



KKR kaufte Englands Kapitän Eoin Morgan, behielt aber den Kapitän. Bisher wurden 37 Läufe in vier Spielen durchgeführt, und einige ihrer Entscheidungen haben sich auch als falsch erwiesen, was sie zu einem Kritiker der Kritiker macht. Er landete, um vor Morgan und Andre Russell zu schlagen, und ersetzte Tom Banton, der in der Big Bash League am besten abschnitt, um die Innings mit Sunil Narine zu beginnen, während Narine ebenfalls nicht in Form ist. Narine hat in vier Spielen nur 27 Runs erzielt und muss dringend geändert werden.



CSK gegen KKR
CSK gegen KKR

KKR hat viele gute Bowler, konnte sie aber nicht richtig einsetzen. Die schlechte Form von Pat Cummins hat ebenfalls Bedenken aufgeworfen. In Sharjah ist die Leistung der Bowler in engen Kämpfen entscheidend, obwohl die Teams mehr als 200 Punkte erzielen. Morgan und Rahul Tripathi standen kurz vor dem Sieg gegen Delhi, aber die Bowler in Delhi rockten in den Todesfällen. Das Team muss sich auf seine Bowler verlassen, insbesondere auf den indischen Teamspinner Kuldeep Yadav. Er war noch nicht voll ausgelastet und er war noch nicht einmal im Team gegen Delhi.

SQUADS:
Kolkata Knight Riders:

Dinesh Karthik (C), Andre Russell, Kamlesh Nagarkoti, Kuldeep Yadav, Lockie Ferguson, Nitish Rana, Prasidh Krishna, Rinku Singh, Sandeep Warrier, Shivam Mavi, Shubman Gill, Siddhesh Lad, Sunil Narine, Pat Cummins, Eoin Morgan, Varun Chakravarthy , Tom Banton, Rahul Tripathi, Chris Green, M. Siddharth, Nikhil Naik, Ali Khan.



Chennai Super Kings:
Frau Dhoni (C), M. Vijay, Ambati Rayudu, Faf du Plessis, Shane Watson, Kedar Jadhav, Dwayne Bravo, Ravindra Jadeja, Lungi Ngidi, Deepak Chahar, Piyush Chawla, Imran Tahir, Mitchell Santner, Josh Hazlewood, Shardul Thakur, Sam Curran, N. Jagadeesan, KM Asif, Monu Kumar, R. Sai Kishore, Ruturaj Gaikwad, Karn Sharma.

Match starts: 7.30pm IST.

Lesen Sie auch: IPL 2020: Warners Glück über den ersten Sieg ist nicht zu berichten, wie man Delhi besiegt.