Cyberpunk 2077 - Neueste Details zum Abschluss der Quest und Nebenmissionen!

Cyberpunk

Das vorherige Jahr,CD PROJEKTbehauptete, dass alle Quests, die kommen werden Cyberpunk 2077 sein werdenhandgemacht. Dies wird aus den Straßengeschichten, Neben- und Hauptquests bestehen. Alle Quests, die Sie versuchen werden, werden von Hand gefertigt.

Sehen Sie, was der Leiter des Studios sagt:

In einem Interview mit OnMSFT, dem Leiter des Studios, erklärte John Mamias, dass es fast 75 Nebenquests im Spiel geben wird. Er beschrieb auch das gesamte Konzept des Spiels.



Er sagte, dass sie nicht am Simulator oder am Gameplay arbeiten. In dem Hexer 3 Sie begannen zu spät, an den Elementen der Welt zu arbeiten. Außerdem arbeiteten damals nur 2-3 Leute daran. Aber dieses Mal in Cyberpunk 2077 setzen fast 15 Leute ihre Anstrengungen in die Nebenquests des Open-World-Rollenspiels ein. Es wird auch Verkäufer und Straßengeschichten geben. Kleinere Aktivitäten werden ebenfalls angeboten.



Die Straßengeschichten werden Nebenaufgaben sein. Sie konzentrieren sich auch nicht zu sehr auf das Geschichtenerzählen. Es wird nichts automatisch Generiertes vorhanden sein.



In Cyberpunk 2077 werden alle Dinge nach Maß gefertigt. Außerdem werden alle Elemente angepasst, damit die Fans das Gefühl haben, dass der Titel einzigartig ist. Sie werden benutzerdefinierte Vorlagen festlegen. Die ganze Welt wird damit gefüllt sein. Und deshalb erwarten sie, dass es allen gefällt.

Der Kopf sagte auch, dass dies eines der komplexesten und kompliziertesten Spiele ist, die sie bisher gemacht haben. Daher wird es nicht einfach sein, die Bedingungen zu bestimmen.

Daher können Sie Cyberpunk 2077 nicht beenden, indem Sie die Geschichte vervollständigen. Sie müssen auch alle Nebenquests abschließen, die im Spiel vorhanden sein werden.



Die Geschichte wird sich abhängig von den Lebenswegen ändern, die Sie wählen. Dies wird zu Beginn von Cyberpunk 2077 geschehen

Lesen Sie auch: Ghost of Tsushima - wo findest du das versteckte Haiku?