Cyberpunk 2077 - neue Vorschau enthüllt weitere Informationen!

Das mit Spannung erwartete neue Ego-Rollenspiel von CD Project RED, Cyberpunk 2077 Vorschau wurde endlich ausgerollt. Auch der Empfang war im Allgemeinen gut. Die Vorschau hat jedoch einige Mängel des Spiels aufgedeckt, die möglicherweise von Bedeutung sind. DasCyberpunk 2077sollte ursprünglich am 16. April 2020 veröffentlicht werden, wurde dann aber auf den 17. September 2020 verschoben. Dann wurde es jedoch weiter auf den 19. November 2020 verschoben. Das Multiplayer-Spiel wurde dann später im Jahr 2021 veröffentlicht.

Die letzte Verzögerung vonCyberpunk 2077bringt es näher an die Veröffentlichung der Konsolen der nächsten Generation, der Playstation 5 und die Xbox-Serie X. Dies könnte bedeuten, dass das Spiel jetzt zusammen mit ihnen gestartet wird. CD Projekt RED bestätigte jedoch, dass das Spiel auf beiden Konsolen der nächsten Generation spielbar sein wird. Außerdem erhalten die Besitzer des Spiels auf der PS4 oder Xbox One kostenlose Upgrades auf die Versionen der nächsten Generation. Es wird durchgeführt, sobald es verfügbar ist. Dies kann auch ein Starttitel für die PS5 und die werden Xbox Series X. .





Die Vorschau von Cyberpunk 2077:

In einer Vorschau auf das Gameplay schrieb GamePressure, dass sich das Spiel zufriedenstellend anfühlt, aber aufgrund der Vielfalt der Hauptmissionen und der großartigen Dialoge und fantastischen Funktionen wie dem Braindance-Modul gibt es einige Mängel im Spiel. Cyberpunk 2077 fühlt sich sehr langweilig an, ohne Gewicht oder Schwung.

Im Spiel werden ähnliche Schießmechaniken verwendet wie bei anderen RPG-Shootern wie Borderlands. In diesen Spielen werden Feinde zu Kugelschwämmen. Und neigen Sie nicht dazu zu sterben, bis ihre vollständige Gesundheitsumfrage abgelaufen ist. Es scheint nicht mit der realistischen Welt übereinzustimmen.



Zweifellos ist Cyberpunk 2077 das größte Spiel, das es gibt CD Projekt RED hat sich bisher verpflichtet. Das Studio hat große Anstrengungen unternommen, um das Spiel zu entwickeln.

CD Projekt RED hat Studio Trigger kürzlich die Hand geschüttelt, um eine begleitende Anime-Serie zu Netflix zu bringen.

Lesen Sie auch: Thronebreaker: Die Witcher-Geschichten, die unter iOS veröffentlicht werden, alles, was Sie wissen müssen