Cyberpunk 2077: Die Systemanforderungen werden in Kürze veröffentlicht, und Spieler können entlastet werden, da sie nicht 200 GB beanspruchen!

Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Während der Serienveröffentlichung von Nvidias RTX 30 sprachen sie über die verschiedenen Herausforderungen, denen sich die Spiele der Konsolen der nächsten Generation stellten. Die Herausforderungen waren aufgrund ihrer enormen Größe und Komplexität. Als die Themen von 200 GB oben auftauchten, ein Screenshot des Spiels, der sich sofort auf den HDD-Footprint von RPG bezog.

Cyberpunk 2077 ist ein bevorstehendes Rollenspiel. Das Spiel wird voraussichtlich im Monat November dieses Jahres erscheinen. CD Projekt RED ist der Entwickler des Spiels.



Nun, Marcin Momot, der Leiter der CD Projekt Red Community, hat über die Angelegenheit getwittert. Er sagte, dass Cyberpunk nicht so groß ist wie Modern Warfare. Die Größe des Spiels wurde jedoch von ihm nicht bekannt gegeben. Die Systemanforderung wird in Kürze eingeführt, es werden jedoch keine 200 GB Speicherplatz zur Verfügung stehen.



Daher können Sie damit rechnen, Spiele wie Modern Warfare mit Cyberpunk 2077 beizubehalten.

Nun, das bedeutet, dass die Größe des Spiels irgendwo zwischen 30 GB und 199 GB liegen wird. Das obere Ende der Skala ist jedoch sicherer. Die Größe von Red Redemption 2 beträgt mehr als 100 GB. Und auch die meisten Big-Budget-Spielgrößen zwischen 60 GB und 100 GB. Vor kurzem ist The Witcher 3 mit einer Größe von 35 gelandet, aber es hat wirklich großartige Grafiken, ist auch ein riesiges Spiel und bringt Sie vor allem nicht dazu, Dinge von Ihrer SSD zu löschen.

Spiele



Außerdem zeigte Nvidia Cyberpunk 2077, das auf einer GPU der 30er-Serie lief. Das Spiel war komplett mit tollen Pfützen. Nun, die Fans sind gespannt, wie das Spiel auf einem normalen PC mit älterer Hardware gespielt wird. Wenn die Systemanforderungen von Cyberpunk 2077 veröffentlicht werden, können wir auch die Reichweite des Spiels erraten.

Cyberpunk 2077 kann auf PC, PS4, Xbox Series X, Google Stadia und Xbox One gespielt werden.

Lesen Sie auch: World of Warcraft: Hat Blizzard gerade die Rückkehr von Teldrassil gehänselt?