Delhi kann bald die Corona-Hauptstadt des Landes werden:

Delhi Covid Fälle

Neu-Delhi: Zum ersten Mal haben die Corona-Fälle in Delhi 7000 überschritten. Bis jetzt hat es die 700er-Marke nie überschritten. In den letzten 24 Stunden wurden in der Landeshauptstadt fast 7178 Fälle gemeldet. Dies ist die höchste Anzahl von Fällen seit Beginn der Pandemie. In den letzten drei Tagen gab es über 600 Fälle pro Tag. Am 4. November gab es in der Stadt etwa 6842 Fälle, und es handelt sich um die zweitgrößte Spitze.

Delhi kann bald die Corona-Hauptstadt des Landes werden:

Das Gerede über Koronafälle hat jetzt 4,23,831 erreicht. In den letzten 24 Stunden wurden 64 Todesfälle gemeldet. Die Sterblichkeitsrate beträgt weiterhin 1,6% und die Wiederherstellungsrate 89%.



Neben den zunehmenden Covid-Fällen in Delhi ist die Luftqualität ein weiteres wichtiges Anliegen in Neu-Delhi und der Near Capital Region (NCR). Angesichts der bevorstehenden Winter inmitten der Pandemie könnten die folgenden Tage für Delhites eine viel größere Herausforderung darstellen.



Wie die Experten sagen, kann die schlechte Luftqualität bei Covid-Patienten einen großen Einfluss auf die Gesundheit haben. Das Virus, von dem bekannt ist, dass es die Atemwege beeinträchtigt, kann bei schlechten Luftqualitätsbedingungen die Situation verschlimmern.

Delhi Krone



Die Positivitätsrate in Delhi beträgt 12,2 Prozent, der nationale Durchschnitt 3,9 Prozent. Das Zentrum hat die Staaten gebeten, die Positivitätsrate unter 5 Prozent zu halten. Wir können jedoch feststellen, dass die Positivitätsrate in Delhi im Vergleich zur durchschnittlichen Positivitätsrate des Landes deutlich gestiegen ist

Am Donnerstag fand ein Treffen mit dem Gesundheitsminister der Union, Harsh Vardhan, und dem Gesundheitsminister von Delhi, Satyender Jain, zusammen mit Vizegouverneur Anil Baijal und anderen Beamten statt.

Derzeit liegt die RT-PCR-Ration in Delhi bei 77 Perper Antigen-Test und 23 Prozent Rt-PCR-Test. Daher hat der Gesundheitsminister der Union die Regierung von Delhi Erhöhung des RT-PCR-Tests, damit das Antigen und die Rt-PCR-Ration verbessert werden können.



Lesen Sie auch: Das Gespenst von durch Vektoren übertragenen Krankheiten wie Dengue-Fieber ist in der Landeshauptstadt weit verbreitet.