Delhi: Die Leiche eines Mannes in einer Bettkiste gefunden, ein Freund, der bei ihm geblieben ist, wird vermisst

Mann

Delhi: Eine halb zerlegte Leiche eines Bauunternehmers wurde in einer Bettkiste in einer Mietwohnung in Sant Nagar in Nord-Delhi gefunden. Die Leiche mit mehreren Stichwunden wurde am Samstagabend gefunden.

Die Familie des Opfers sagte, dass der Mann für Geld getötet wurde. Sie sagten, dass 2,5 Lakh Bargeld in der Wohnung fehlten. Der Bauunternehmer teilte das Zimmer in den letzten drei Monaten mit seinem Freund aus Kindertagen. Die Polizei von Delhi sagte, dass dieser Freund jetzt vermisst wird.



Delhi: Die Leiche eines Mannes in einer Bettkiste gefunden, ein Freund, der bei ihm geblieben ist, wird vermisst

Der Verstorbene wird als Sameer Malik identifiziert. Er gehörte zu Moradabad, Uttar Pradesh . Sameer arbeitete als Bauunternehmer und versorgte Arbeiter auf der nahe gelegenen Baustelle. Ein Mordfall gemäß Abschnitt 302 IPC wurde bei der Burari Police Station registriert. Die Untersuchung wird auf der Grundlage von Feindseligkeit und gestohlenem Bargeld durchgeführt.



Delhi

Sameer lebte zusammen mit seinem Freund aus Kindertagen und seinem Geschäftspartner in einer Mietwohnung im ersten Stock des Gebäudes. Sein Vorname wird als Salman identifiziert. Er ist vor drei Monaten zu Malik gezogen. Der Vermieter sagte zu dem Delhi Die Polizei dieser Wohnung war von außen verschlossen und sowohl Salman als auch Malik wurden seit Freitag nicht mehr gesehen. Auch ihre Telefone waren ausgeschaltet. Nachdem der Vermieter Maliks Cooter in einem Abfluss liegen sah, ging er am Samstag in seine Wohnung, um zu überprüfen, ob er zurückgekehrt ist oder nicht.



Der Beamte sagte: „Der Vermieter wurde misstrauisch, als er feststellte, dass die Wohnung immer noch verschlossen war und ein übler Geruch von innen kam. Bald informierte er Maliks Bruder Zarif über seinen Verdacht

Lesen Sie auch: Trump Reports fühlen sich besser, aber die nächsten Tage werden der wahre Test in seinem Kampf gegen Covid 19 sein