Delhi: U-Bahnstation, die Platz für 3.000 Autos bietet

Das überlastete Gebiet von Nabi Karim in Zentral-Delhi wird einen großen Parkplatz sowie eine U-Bahn-Station haben. Dies wird geschehen, wenn die Station unterirdisch gebaut wird und über ihrer Oberfläche ein mehrstöckiger Parkplatz für über 3000 Autos bereitgestellt wird.

Die Umsteige-U-Bahn-Anlage sowie die Parkanlage werden in den nächsten Jahren im Rahmen des Phase-1V-Projekts der Delhi Metro fertiggestellt sein. Die Delhi Metro Rail Corporation (DMRC) und die North Delhi Municipal Corporation haben sich zusammengetan, um die vollautomatische Parkanlage zu entwickeln.



Anuj Dayal, Executive Director für Unternehmenskommunikation bei DMRC, sagte, dass die Parkanlage als Teil des integrierten Bahnhofskomplexes in Nabi Karim verfügbar sein wird.



Ihm zufolge wird eine Austauschanlage für den Korridor Janakpuri West-RK Ashram Marg und den geplanten Korridor Inderlok-Indraprastha der Phase IV unterirdisch entwickelt, während die sechsstöckige Parkanlage mit dreistöckigem Gewerbekomplex über der Bahnhofsstruktur errichtet wird.

Am Freitag unterzeichneten Mangu Singh, Geschäftsführer von DMRC, und Gyanesh Bharti, Beauftragter der North Corporation, ein Memorandum. Anil Baijal, Vizegouverneur, nahm ebenfalls an Videokonferenzen teil, und Jai Prakash, Bürgermeister des Unternehmens, nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil.



Dayal fügte hinzu, dass DMRC die integrierte Unterkonstruktion der Station errichten wird, während Corporation die Struktur der kommerziellen Einrichtungen des Komplexes im Rahmen einer Konzessionsvereinbarung errichten wird. Beide werden auch die Parkanlage und den Gewerbeblock betreiben und warten.

Struktur des U-Bahnhofs Nabi Karim

DMRC-Beamte teilten mit, dass der U-Bahnhof Nabi Karim vier unterirdische Ebenen haben wird und an der Oberfläche ein neunstöckiges Gebäude. Von dort werden drei Stockwerke für kommerzielle Zwecke und sechs für die Parkmöglichkeiten genutzt. Der integrierte Komplex wird auf über 25.000 Quadratmetern Land gebaut, das sich in der Shahi Idgah Road im Sadar Bazar befindet.



Quellen sagen das DMRC hat bereits identifiziert, eine Austauschstation zu bauen, aber die Gesellschaft, die das Land besitzt, hatte einen anderen Zweck für das Land. Sie wollten dort einen mehrstöckigen Parkplatz mit Gewerbekomplex bauen. Nach einer Reihe von Treffen entscheiden beide über eine innovative Idee, diese beiden Projekte als integrierten Komplex zu kombinieren.

DMRC hat bereits ein Parkhaus auf mehreren Ebenen an der U-Bahn-Station New Delhi der Airport Express-Linie errichtet

DMRC anstehende Projekte

Einer der vorrangigen Korridore unter den vorgeschlagenen sechs vorrangigen Korridoren ist der Korridor Janakpuri West-RK Ashram Marg, eine Erweiterung der Magenta-Linie (Botanischer Garten-Janakpuri West). Es ist der erste Korridor, in dem im vergangenen Jahr mit dem Bau begonnen wurde.

Der Inderlok-Indraprastha-Korridor ist kleiner und muss noch das mittlere Nicken erhalten.

Lesen Sie auch: Die neuen Mutanten: Wann wird es veröffentlicht? Was ist die erwartete Handlung, Besetzung und Handlung?