Die Polizei von Delhi, S-I, tötet sich in seiner Wohnung mit seiner Dienstpistole:

Die Polizei von Delhi erschießt sich

Die Polizei von Delhi, S-I, tötet sich in seiner Wohnung mit seiner Dienstpistole.Ein Unterinspektor (SI) der Polizei von Delhi soll sich mit einer Dienstpistole umgebracht haben. Der Vorfall ereignete sich am Montagmorgen in der Nähe von Ranhola. Der Unterinspektor hat sich in seiner Residenz in Mohan Garden mit einer Dienstpistole umgebracht. Delhi .

Der Unterinspektor war 26 Jahre alt und wurde auf einer Polizeistation im Außenbezirk stationiert. Polizeibeamte sagten, der Unterinspektor habe sich aus finanziellen Gründen umgebracht.



Die Polizei von Delhi, S-I, tötet sich in seiner Wohnung mit seiner Dienstpistole:

Berichten zufolge erhielt die Ranhola-Polizeistation um 5:15 Uhr einen Anruf wegen des Todes eines Mannes in seinem Haus. Die Informationen wurden vom Bruder des Verstorbenen gegeben. Als die Polizei die Stelle erreichte, identifizierten sie den Mann als Unterinspektor der Polizei von Delhi.



Ein Polizist sagte: „Der S-I hat den äußersten Schritt in einem Raum im Erdgeschoss seines Hauses getan. Sein Körper lag auf dem Bett. Er hat seine Dienstpistole benutzt. “

Koam, DCP, gab bekannt, dass der Unterinspektor am Sonntag gearbeitet hat. Er fügte hinzu: „Wir haben erfahren, dass er sich wegen finanzieller Probleme umgebracht hat. Weitere Untersuchungen sind im Gange. “ Es wird untersucht, wie es dem Unterinspektor gelungen ist, die Dienstpistole zu sich nach Hause zu bringen, nachdem seine Arbeit am Sonntag beendet war.



Der Beamte fügte hinzu, dass die Polizei prüfe, ob dem Verantwortlichen des Malkhana bekannt sei, dass der Verstorbene seine Dienstwaffe nicht zurückgegeben habe, nachdem seine Arbeit am Sonntag nie stattgefunden habe. Malkhana ist ein Lagerraum in einer Polizeistation, in dem alle Waffen und Munition aufbewahrt werden.

Wenn Sie Unterstützung benötigen oder jemanden kennen, der diese benötigt, wenden Sie sich bitte an den nächstgelegenen Psychologen. Im Folgenden finden Sie einige Helpline-Nummern, an die Sie sich wenden können:



Aasra: 02227546669

Sneha India Foundation: +914424640050

Sanjivini: 011-24311918

Lesen Sie auch: GBPEC-Studenten protestieren, weil ihr College von der Liste der Colleges der IP-Universität gestrichen wurde: