Derry Girls Staffel 3 - Was Sie wissen müssen, bevor Sie diese neue Staffel sehen

Derry Girls Staffel 3 , Derry Girls ist ein dunkles Comedy-Drama, das von Lisa McGee kreiert und geschrieben und von Michael Lennox inszeniert wurde. Diese Show dreht sich um die vier Mädchen Erin Quinn (Saoirse-Monica Jackson), Erins Cousine Orla McCool (Louisa Harland), Clare Devlin (Nicola Coughlan), Michelle Mallon (Jamie-Lee O'Donnell) und einen Jungen James Maguire (Dylan) Llewellyn), die die katholische Schule für Mädchen in Derry besuchen und in den 1990er Jahren während The Troubles ihr Teenagerleben steuern. Es ist voller Humor, Freundschaft, Schwierigkeiten beim Aufwachsen und ein bisschen Geschichte.

Derry Girls Staffel 3: Erscheinungsdatum

Die erste Staffel wurde am 4. Januar 2018 uraufgeführt und die zweite Staffel am 5. März 2019 veröffentlicht. Die Show wurde von Kritikern und Zuschauern positiv bewertet und für eine dritte Staffel verlängert. Es wurde noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben. Es wird erwartet, dass die dritte Staffel voraussichtlich im Jahr 2021 veröffentlicht wird. Lassen Sie uns vor ihrer Veröffentlichung wiederbeleben, was in der zweiten Staffel passiert ist.





Derry Girls Staffel 2 endet erklärt

Die letzte Folge der zweiten Staffel drehte sich um Bill Clintons historische Rede im Jahr 1995. Wir sahen, dass James vorhatte, nur in Derry zu bleiben und nicht mit seiner Mutter nach England zu reisen. Zu Beginn der letzten Folge machte James 'Mutter Kathy McGuire einen Überraschungsbesuch in Derry. Kathy ist keine gute Frau und möchte ihn mit nach London nehmen, aber Michelle möchte das nicht zulassen. James sagte später zu Erin, Clare, Michelle und Orla, dass er nach England gehen würde. Dies führte zu einem Streit zwischen James und seiner Cousine Michelle. Es war eine sehr herzerwärmende Konfrontation und sie bat ihn zu bleiben. Aber James traf seine endgültige Entscheidung, Derry zu verlassen.

All dies geschah, als der Präsident der Vereinigte Staaten Bill Clinton selbst wollte nach The Troubles in Derry eintreffen. Die ganze Stadt bereitete sich darauf vor, die Rede von Bill Clinton über die Zukunft von Derry in Irland zu hören. Doch vor der Rede des Präsidenten geschah etwas Großes. James kehrte zu seiner Bande zurück und gab stolz bekannt, dass er tatsächlich ein Derry-Mädchen ist. Es endete positiver als das Ende der ersten Serie. Mal sehen, was in der dritten Staffel von Derry Girls passiert



Lesen Sie auch Schnell und wütend 9- Sind Dwayne Johnson und Jason Statham nicht im neuen Film?