Der Direktor der Choithrams-Gruppe starb in Dubai

Choithrams Gruppe Ramchand Dharmdas Rajwani starb

Choithrams Group: Der erfahrene indische Geschäftsmann und Philanthrop Ramchand Dharmdas Rajwani starb am Freitag in seiner Residenz in Dubai. Er starb im Alter von 90 Jahren. Er war auch einer der leitenden Direktoren der indischen Unternehmensgruppe T. Choithram & Sons.

Ramchand war lange Zeit ein Mitarbeiter des Gründers von Choithrams, des verstorbenen Thakurdas Choithram Pagarani. Seine Frau Sita, sein Sohn Mohan, seine Tochter Champa und vier Enkelkinder überleben ihn.



Trauerfeier am Montag

K. T. Pagarani, Geschäftsführer und Sohn des Gruppengründers, sagte, dass die Beerdigung am Montag gemäß den COVID 19-Protokollen stattfinden wird.



Pagarani sagte, Ramchand sei eine der starken Säulen der Choithrams-Gruppen. Er fügte hinzu: „Er wurde von allen sehr geliebt. Er trat dem Geschäft mit meinem Vater im Jahr 1947 in der Anfangsphase der Geschäftstätigkeit der Gruppe in Sierra Leone bei. Später zog er nach London, wo sich der Hauptsitz der Gruppe befindet. Er kam 1992 in Dubai an. “

Ein Verlust für das Geschäft und die Expatriate Community

Dr. Ram Buxani, ein führender indischer Geschäftsmann und Vorsitzender der ITL Cosmos Group, sagte, der Tod von Ramchand sei ein großer Verlust für das Unternehmen und die außerirdische Gemeinschaft. Er war ein großartiger Mensch, demütig und höflich. Ein Mann der Weisheit und ein Philanthrop, der in allen Lebenssituationen ein Lächeln trug. Buxani sagte, er kenne Ramchand seit mehr als 30 Jahren.



Über die Choithrams-Gruppe

Die Handels- und Einzelhandelsgeschäfte der Choithrams-Gruppe begannen im Jahr 1943, als die Thakurdas den allerersten Supermarkt der Gruppe namens T. Choithram and Sons in Freetown, Sierra Leone, eröffneten.

Thakurdas erweiterte seine Geschäftstätigkeit auf die Vereinigten Arabischen Emirate, indem er 1974 seinen Supermarkt in Dubai eröffnete. Mit seiner regionalen Basis in Makin Dubai hat die Choithrams-Gruppe ihre Geschäftstätigkeit auf Bahrain, Katar und Oman ausgeweitet.

Weltweite Präsenz

Jetzt ist Choithrams weltweit mit einem Netzwerk von Unternehmen in den USA, auf dem indischen Subkontinent, in Europa, Afrika, im Fernen Osten und im Nahen Osten vertreten. Darüber hinaus beschäftigt die Gruppe mehr als 16.000 Mitarbeiter in 19 Ländern. Choithrams bieten eine breite Palette von Dienstleistungen an, darunter Lebensmittelservice, Schiffskanalisierung, Herstellung, Einzelhandel und Großhandel mit Importen und Exporten. Das Unternehmen gehört auch zu den Distributoren mehrerer international führender Marken in den VAE.



Lesen Sie auch: The Boss Baby: Family Business wird bald mit Jeff Goldblum zu sehen sein