Der CEO von Disney hat erklärt, warum Mulan direkt zu Disney Plus kommt

Bob Chapek, CEO von Disney, gab am 4. August 2020 bekannt, dass Disneys Mulan auf Disney + Straight veröffentlicht wird. Er erwähnt nachdrücklich, dass dies kein neues Geschäftsmodell für das Unternehmen ist.

Disney wechselt seine Release-Plattform

Mit der anhaltenden Coronavirus-Pandemie mussten viele Produktionsfirmen ihre Geschäftsmodelle ändern. Sie mussten neue Wege finden, um ihre Filme und Fernsehserien der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dies hatte dazu geführt, dass viele von ihnen ihre Geschäftsmodelle ändern mussten. Dies hat sich jedoch als gute Nachricht für Streaming-Plattformen herausgestellt. Plattformen wie Netflix, Prime und Hotstar verzeichneten einen Umsatzanstieg, da große Filme direkt dort veröffentlicht werden.



Das Publikum muss nicht mehr in Kinos gehen, um einen Film anzusehen oder darauf zu warten, dass er auf Streaming-Websites erscheint. Die Filme, die für den Start auf dem Bildschirm bereit waren, werden jetzt über Streaming-Dienste veröffentlicht.



Ein solcher Film ist der neue Film von Disney Mulan

Der CEO von Disney spricht sich aus

Bob Chapek sagte, dass dies nur eine 'einmalige' Sache sei, sagte er. Natürlich werden sie darauf achten, wie das Publikum darauf reagiert. Die Anzahl ist wichtig. Sie werden notieren, wie viele Personen Disney + tatsächlich abonnieren



Die Kosten für die Herstellung von Mulan

Es wurde geschätzt, dass dieser Animationsfilm Disney ungefähr 200 Millionen US-Dollar für Animation und Produktion gekostet hatte und ein Budget von ungefähr 100 Millionen US-Dollar für seine Vermarktung hatte. Und ja, obwohl das ein hoher Preis ist, ist es für Disney normal.

Bis zum letzten Jahr machten die Filme von Disney allein in Nordamerika einen Ticketverkauf von mehr als 3,72 Milliarden US-Dollar aus. Weltweit hat Disney rund 13 Milliarden US-Dollar überwiesen, darunter eine Rekordzahl von 1 Milliarde US-Dollar.



Wie für Disney + Die Kosten sind ein 30-Dollar-Abonnement auf Lebenszeit, das immer noch geringer ist als die Kosten für den Kauf von Popcorn im Kino.

Wie sich diese Änderung für Disney herausstellen wird, ist eine Frage, die noch beantwortet werden muss. Wir wissen jedoch, dass alle Kinder von dieser neuen und bevorstehenden Veröffentlichung begeistert sind. Mulan wird diesen September auf Disney + veröffentlicht!

Lesen Sie auch: Schrille Staffel 3 - Hat die Produktion begonnen? Ist es aufgrund von Covid-19 verzögert?