Disney + ist bereit, am 3. Juli das Bühnenmusical Hamilton mit Lin-Manuel Miranda neben Daveed Diggs, Renée Elise Goldsberry und Leslie Odom Jr. zu starten.

Disney verlässt nicht seine Chance, mehr Endorser auf Disney + zu sammeln. Die aufgenommene Adaption des mit dem Tony Award ausgezeichneten melodischen „Hamilton“ wird am 3. Juli auf der sprudelnden Bühne von Disney zu sehen sein. Die Organisation und der Hersteller Lin-Manuel Miranda haben dies am Dienstag aufgedeckt. Der Film sollte zunächst im Oktober 2021 in die Kinos kommen.

Disney hat angekündigt, dass Disney + bis 2024 weltweit zwischen 60 und 90 Millionen Endorser aufnehmen wird. Die Regierung wird im Juni nach Japan, im September nach Europa und vor Ende 2020 nach Lateinamerika kommen, sagte CEO Bob Chapek gegenüber CNBC Montag.



Die Entscheidung, 'Hamilton' auf Disney + zu veröffentlichen, kann Kinobesitzer verwirren, wird jedoch wahrscheinlich keine Probleme für die Beziehung von Disney zu Ausstellern mit sich bringen. Theaterbesitzer haben verstanden, dass Studios aufgrund von Theaterbeendigungen Filme auf Verschütten und auf Anfrage veröffentlichen. Wo sie sich geärgert haben, ist, wenn Studios Filme in Kinos und auf Anfrage gleichzeitig veröffentlichen.



Hamilton

Die Show hat ihre Debüts in Toronto, Hamburg und Sydney in den Jahren 2020 und 2021. Es ist durcheinander, ob diese Kreationen wegen der Pandemie pünktlich weitergehen werden.



Hamilton: Wie sieht die Besetzung aus?

Miranda zeigte Alexander Hamilton als Feature der ersten Besetzung mit Leslie Odom Jr. (Aaron Burr), Renee Elise Goldsberry (Angelica Schuyler), Daveed Diggs (Marquis de Lafayette / Thomas Jefferson), Phillipa Soo (Eliza Hamilton) und Christopher Jackson ( George Washington) und Jonathan Groff (King George).

Hamilton: Was macht die Handlung für Hamilton?



Insbesondere eine, die sich auf den Bericht des übersehenen amerikanischen Gründungsvaters Alexander Hamilton und seinen Aufstieg aus der Armut und auf die Kontrolle vor dem Hintergrund des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges bezieht.

Der Film wurde von Tommy Kail gedreht, was bedeutet, dass es ein außergewöhnlicher Film sein wird. Er ist einer der erholsamsten Regisseure der Welt. Seine Filme lassen niemanden die Erwartungen hinter sich.

Lesen Sie auch: Carnival Row Staffel 2: Ein urbanes Fantasy-Drama. Alle Updates