Divinity: Original Sin 2 erhält das fünfte 'Gift Bag' -Update!

Der neueste DLC für Divinity: Original Sin 2 wurde von Larian Studios eingeführt. Dieser DLC ist als The Four Relics of Rivellon bekannt und bietet die neuesten Quests, Zahnräder und einen brandneuen Boss.

Die Fans wurden von den Developer Larian Studios mit kostenlosem DLC zum Herunterladen von Divinity: Original Sin 2 behandelt, den sie jetzt für den größten Teil des Jahres als „Geschenktüten“ bezeichnen.



Das Team hat seit März letzten Jahres damit begonnen, diese Add-Ons auf den Markt zu bringen. Seitdem haben sie insgesamt fünf 'Give Bags' abgegeben, von denen jedes einige interessante neue Funktionen und Spielkorrekturen enthält.



Das Studio hat mit seinem fünften und größten Add-On, bekannt als The Four Relics of Rivellon, kleine Dinge anders gemacht, das alle neuen Quests, eine mächtige Reihe von Rüstungen und einen neuen Boss einführte, der furchterregende Menschen tötete.



Die Relikte von Rivellon: Göttlichkeit: Original

Divinity: Original Sin 2 hat jetzt den perfektesten Grund, mit dem neuesten DLC von Larian in die Welt von Rivellon zurückzukehren. Es bietet stundenlanges Gameplay, jede Menge Ausrüstung zum Aufdecken und eine Reihe neuer Feinde zum Töten.

Die Spieler müssen ein Abenteuer durchlaufen, um die vier legendären Rüstungssammlungen zu finden, die als Relikte von Rivellon bekannt sind, und jede dieser Rüstungen hat ihre einzigartigen magischen einzigartigen Kräfte. Diese Aufgabe wird nicht so einfach sein, da es monströse untote Drachen geben wird, die ihnen den Weg versperren.

  • Captain Armor:gibt den Spielern die Macht, den Geist zu kontrollieren. Dies erhöht passiv Glücksbringer, Überzeugungskraft und Tauschhandel.
  • Geierrüstung:Für Spieler, die Fernkämpfe bevorzugen, da dies den Schießstand der Waffe zusammen mit dem Schaden erhöht, der beim Kämpfen von einem erhöhten Punkt aus verursacht wird. Das Tragen des kompletten Sets gibt dem Spieler ein Paar Flügel.
  • Kontaminationsrüstung:erhöht die Abwehr gegen Gift des Spielers. Das Tragen des kompletten Sets macht sie völlig unempfindlich gegen Statusbeschwerden. Der Charakter erhält auch die besondere Kraft, Sporen zu beschwören, die den Feinden Schaden zufügen.
  • Verschlinger-Rüstung:bietet dem Spieler die Möglichkeit, einen Feind unabhängig von der Reichweite zu markieren, wodurch der Spieler den Feinden mehr Schaden zufügen kann, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Fehlschlags verringert wird.

Lesen Sie auch: - Pokémon Sword & Shield: So erhalten Sie einen kostenlosen galarischen Corsola