DRDO hat seine einheimische Drohne BHARAT zur Verfügung gestellt

Die Organisation für Verteidigungsforschung und -entwicklung ( DRDO ) hat seine erste einheimische Drohne - BHARAT - erfolgreich an die Indische Armee . Bharat ist ein unbemanntes Luftfahrzeug, für dessen Betrieb weder Personal noch Besatzung erforderlich sind. Ziel ist es, der indischen Armee bei der genauen Überwachung in den höher gelegenen Gebieten und Bergregionen entlang der Linie der tatsächlichen Kontrolle (LAC) in Ost-Ladakh zu helfen.

Eine genaue Überwachung entlang der Linie der tatsächlichen Kontrolle (LAC) war die Forderung der Situation aufgrund der anhaltenden Spannungen zwischen Indien und China in Ost-Ladakh. Chinas hartnäckiges Verhalten und seine Zurückhaltung gegenüber dem Rückzug in Ost-Ladakh, die von vielen Ländern auf der ganzen Welt wie den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Japan kritisiert werden, und die Entwicklung der Drohne in einer solchen Situation werden einen gewissen Druck auf China ausüben.



DRDO erklärte: „Diese kleine, aber leistungsstarke Drohne arbeitet an jedem Ort autonom und mit großer Genauigkeit. Das biomimetische Unibody-Design mit Advanced Release-Technologie ist eine tödliche Kombination für Überwachungsmissionen. “



Über BHARAT

Alle diese Bharat-Drohnen werden in einem in Chandigarh ansässigen Labor der DRDO entwickelt. Laut Experten sind Bharat-Drohnen das 'agilste und leichteste Überwachungssystem der Welt'. Sie sind in der Lage, unter extrem kalten Bedingungen wie im Himalaya zu überleben. Diese Drohnen können der Armee auch helfen, indem sie während einer wichtigen Mission eine Echtzeit-Videoübertragung bereitstellen.



Bharat-Drohnen sind auch mit Nachtsicht und künstlicher Intelligenz ausgestattet. KI hilft bei der Erkennung von Menschen, die sich tief im Wald verstecken, und bei der Unterscheidung zwischen Freunden und Feinden. Der Nachtsichtmodus hilft bei der Erkennung von Feinden rund um die Uhr.

Die Drohne hat ein eingebautes Design, das es fast unmöglich macht, von einem Radar erkannt zu werden.

Über DRDO

Die Organisation für Verteidigungsforschung und -entwicklung erfüllt hauptsächlich die Anforderungen der indischen Streitkräfte durch die Entwicklung und Herstellung von Verteidigungstechnologien, -systemen und -produkten. Derzeit wird es von Dr. G. Satheesh Reddy geleitet.



Lesen Sie auch: Anand Mahindra investiert 1 Million US-Dollar in eine Technologie-Start-up-Hapramp auf Gurgaon-Basis