Der Herzog und die Herzogin von Sussex, Harry und Meghan Markle unterzeichneten einen mehrjährigen Produktionsvertrag mit Netflix

Berichten zufolge haben der Herzog und die Herzogin von Sussex einen Mehrjahresvertrag unterzeichnet, um Fernsehserien, Filme und Kindershows für Netflix zu produzieren. Dies wird ein Teil ihrer neuen Karriere abseits der Front der königlichen Familie sein.

Prinz Harry und Meghan haben kürzlich ein Einfamilienhaus in der Gegend von Santa Barbara in Los Angeles gekauft. Außerdem haben sie zusammen mit Barack Obama und seiner Frau Michelle einen Produktionsvertrag mit der Streaming-Firma unterzeichnet.



Mehr über ihren Deal:

Beide kündigten an, dass sie als hochrangige Mitglieder der königlichen Familie „zurücktreten“ wollten und autark werden mussten. Diese Ankündigung erfolgte im Januar. Außerdem haben sie jetzt eine Produktionsfirma gegründet, um Projekte für Netflix zu entwickeln.



Prinz Harry und Meghan als Paar haben den Menschen erlaubt, die Kraft des menschlichen Geistes und des Mutes zu verstehen.

Darüber hinaus erklärte das Paar, dass sie mit verschiedenen Gemeinschaften und ihrer Umgebung zusammenarbeiten werden. Ihr Fokus wird auf der Erstellung von Inhalten liegen, die informieren, aber auch Hoffnung geben.



Der Herzog und die Herzogin von Sussex
Der Herzog und die Herzogin von Sussex, Harry und Meghan Markle

Darüber hinaus fügte das Paar hinzu, dass es für sie als neue Eltern auch wichtig ist, inspirierende Familienprogramme zu erstellen. Es ist so kraftvolles Geschichtenerzählen durch eine wahrheitsgemäße und zuordenbare Linse.

Wir alle wissen, dass Meghan am bekanntesten ist, bevor sie Harry für ihre Rolle in der legalen Dramaserie Suits trifft. Außerdem kehrte sie im April mit einer Erzählrolle in Disneys Naturdokumentation Elephant zum Showbusiness zurück.

Es scheint jedoch, dass das Paar wahrscheinlich nicht in Produktionen mitspielen wird. Die Herzogin von Sussex sagte, dass sie nicht beabsichtige, zur Schauspielerei zurückzukehren. Darüber hinaus fügt sie hinzu, dass sie in Dokumentarprojekten möglicherweise auf dem Bildschirm erscheinen. Harry wurde kürzlich in Netflix 'Dokumentarfilm Rising Phoenix vorgestellt. Der Dokumentarfilm handelte von den Paralympischen Spielen. Darüber hinaus produzierte er zusammen mit Oprah Winfrey eine Doku-Serie über psychische Gesundheit für Apples Streaming-Service. Apple TV .



Lesen Sie auch: Detective Pikachu 2- Was können wir vom kommenden Film erwarten? Was sind die Updates zu seiner Veröffentlichung?