Während Covid-19 hat die Regierung die Prüfung durchgeführt, ist es gut

Covid19:Neuartiges Coronavirus ist ein schädliches Virus. Es wird in die Luft verbreitet und diese Menschen kontaktieren Koronapatienten, sie haben auch Koronapatienten. Wo alle mit vielen Problemen zu kämpfen haben, warten alle auf die 4.0-Sperrung, sie ist am 1. September in der 4. Phase geöffnet. Seit dem 22. März in Indien ist alles geschlossen, außer dass das Krankenhaus, das medizinische Geschäft oder das Lebensmittelgeschäft geöffnet sind.

Coronavirus-Fälle in Indien

Coronavirus-Fall ist die von Tag zu Tag erhöhte. Der Nachweis der Korona im Land hat 3,94,77,848 erreicht, die Sterblichkeitsrate beträgt 61.755 und die Wiederherstellungsrate beträgt 25,89,001. In dieser Situation, in der die alltäglichen Fälle zunahmen, hat die Regierung die Prüfungen abgelegt. Die Hauptprüfung von Jee hat vom 1. bis 6. September begonnen. Ist es sicher?



Jee Hauptprüfungsverhalten

Jee Hände und neet wird vom 1. bis 6. September trotz mehrerer Proteste und Hungerstreiks stattfinden. Das Bildungsministerium hatte beschlossen, die Prüfung fortzusetzen. Der cm von 6 Staaten hat jedoch beim Obersten Gerichtshof einen Überprüfungsantrag gegen seinen Beschluss vom 17. August eingereicht. Hier werden wir die Punkte analysieren, die von den Personen gegeben wurden, die eine Verschiebung und Durchführung von Prüfungen anstreben



Nach denen, die Verschiebung suchen

1) Wenn es ungefähr 100 Fälle pro Tag gab, hatten Sie eine Sperrung erklärt, aber wenn es 70.000 Fälle von Corona pro Tag gibt, nehmen Sie an den Prüfungen teil
2) Es gibt Familienmitglieder in unserem Haus, was ist, wenn einige von ihnen infiziert werden
3) In vielen Bundesstaaten Indiens gibt es Überschwemmungen. Wie können wir also das Prüfungszentrum erreichen?

Covid 19



Nach Angaben derjenigen, die die Prüfung durchführen möchten

1) Die Prüfungen wurden bereits zweimal verschoben und dies wird sich auf unsere Zukunft auswirken
2) Der Impfstoff wird erst im nächsten Jahr verfügbar sein
3) Die Regierung trifft alle notwendigen Vorkehrungen, um das Problem zu lösen
4) Wir haben uns seit 2 oder 3 Jahren vorbereitet und können unsere Vorbereitung nicht verschwenden
Tsui-Arbeiter waren in den letzten 2 Tagen im Hungerstreik und fordern, dass die Prüfungen verschoben werden.
Es ist nicht so, dass nur Oppositionsparteien eine Verschiebung anstreben, sondern Sozialarbeiter, das Allen Institute, der BJP-Kabinettsminister Subramanium Swami, Sonu Sood, Nita Ambani und viele andere hatten PM Narendra Modi gebeten, einzugreifen, aber die Regierung versucht weiterzumachen die Prüfungen

Lesen Sie auch: COVID 19 Updates: Karnataka CM Yediyurappa startet die Shikshaka Mitra App