Elon Musk enthüllt die in Schweine implantierte Neuralink-Gehirnmaschinenschnittstelle

Neuralink

Musk enthüllt Neuralink:Am Freitag enthüllte Neuralink, der Milliardärsunternehmer Elon Musk, ein Schwein, das zwei Monate lang einen münzgroßen Computer im Gehirn hat. Er demonstrierte dies als einen frühen Schritt zur Heilung menschlicher Krankheiten mit demselben Implantattyp.

Neuralink mit Sitz in San Francisco, Mitbegründer von Elon Musk zielt darauf ab, drahtlose Gehirn-Computer-Schnittstellen mit Tausenden von Elektroden in komplexe menschliche Organe zu implantieren, um neurologische Erkrankungen wie Alzheimer, Demenz und Rückenmarksverletzungen zu heilen und letztendlich die Menschheit mit künstlicher Intelligenz zu verschmelzen.



In einem Webcast sagte Musk, dass ein implantierbares Gerät all diese Probleme am Freitag lösen kann, wobei Zustände wie Gedächtnisverlust, Hörverlust, Depression und Schlaflosigkeit erwähnt werden.



Musk sagte, das Ziel der Veranstaltung am Freitag sei es, Leute zu rekrutieren. Er erklärte, dass wir kein Geld sammeln wollen, sondern großartige Leute davon überzeugen wollen, bei Neuralink zu arbeiten.

Musk hat in der Vergangenheit verschiedene Experten hinzugezogen, um neue Innovationen zu entwickeln und die Entwicklung zu beschleunigen, sei es im Bereich akademischer Labors wie Raketen, Hyperloops oder elektronischer Fahrzeuge durch Unternehmen wie Tesla Inc und SpaceX.



Neuralink hat eine Gesamtfinanzierung von 158 Millionen US-Dollar erhalten, in die Musk 100 Millionen US-Dollar investiert hat. Neuralink beschäftigt laut Neuralink rund 100 Mitarbeiter.

Im Juli 2019 sagte Musk während einer Präsentation in Neuralink, dass das Unternehmen beabsichtige, bis Ende dieses Jahres die behördliche Genehmigung zur Implantation seines Geräts in Versuche am Menschen zu erhalten. Musk selbst warnt häufig vor künstlicher Intelligenz und sagte, dass dieses Implantat die Zukunft der Menschheit im Vergleich zur künstlichen Intelligenz der Zivilisation sichern wird.

Musk beschrieb den Neuralink-Chip oder -Sensor mit einem Durchmesser von fast acht Millimetern oder weniger als ein Fingerabdruck als Fitbit in Ihrem Schädel mit winzigen Drähten.



Musk sagte, mit Hilfe eines ausgebildeten Roboters werden flexible Fäden oder kleine Drähte, die kleiner als Ihr Haar sind, in Ihr Gehirn implantiert, in den Bereichen, die für die sensorische und motorische Funktion verantwortlich sind, während Sie während der Implantation des Geräts eine Lokalanästhesie erhalten. Das Gerät ist abnehmbar.

Neurowissenschaftler sagten, dass Neuralinks Ziel, Gehirnaktivitäten zu lesen und zu stimulieren, machbar ist, aber der Zeitplan des Unternehmens zu ehrgeizig ist.

Graeme Moffat, Neurowissenschaftler an der Universität von Toronto, sagte, dass jeder auf dem Gebiet sehr beeindruckt sein wird, wenn er tatsächlich Daten von dem implantierten Gerät zeigt.

Kleine Geräte, die Nerven und Gehirnregionen elektronisch zur Behandlung von Hörverlust stimulieren, werden seit Jahrzehnten beim Menschen eingesetzt.

Wissenschaftler haben jedoch immer noch viele Probleme damit, zu verhindern, dass das Gewebe um ein Implantat reißt, und Algorithmen für maschinelles Lernen zu entwickeln, um Gehirnsignale zu interpretieren.

Lesen Sie auch: Elon Musk, CEO von Tesla, hat zwei seiner Häuser zum Verkauf angeboten, nachdem er 'Will own no house' getwittert hatte.