Alles über das neue PS4-Update!

PS4-Systemupdate 8.00

Heute, am 15. Oktober 2020, hat Sony das neueste PS4-Systemupdate 8.00 veröffentlicht. Die Änderungen, die mit dem neuen Update bereitgestellt werden, sind jedoch gut, während einige davon nicht benötigt wurden.

Eine der Änderungen ist die Möglichkeit, eine Drittanbieter-App zu verwenden. Die Apps wie Authy oder Google Authenticator können verwendet werden. Diese Apps sind dafür verantwortlich, die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Ihrer PS4 zu aktivieren. Die anderen Änderungen bestehen aus Kindersicherung und einer Vielzahl neuer Avatare. Mit der Kindersicherung können die Eltern steuern, in welchen Spielen ihre Kinder den Chat verwenden. Nun, das Kind darf die Erlaubnis seiner Eltern anfordern. Und dann können die Eltern ihrem Kind erlauben, zu chatten und die benutzergenerierten Inhalte in diesem bestimmten Spiel anzuzeigen.

PS4 Update
PS4-Systemupdate 8.00

Eine der nicht so notwendigen Änderungen im Update sind die Anpassungen, die vorgenommen wurden, um Parteien und Nachrichten zu kombinieren. Wenn Sie also daran interessiert sind, eine neue Party zu gründen, müssen Sie eine neue Gruppe gründen. Außerdem müssen Sie den Nachrichtenchat gruppieren, von dem aus Sie eine Party starten können. Nun, das ist ein unnötiger Ärger, den Sony gemacht hat. Diese Funktion wird auch für die PS5 verfügbar sein.



Nun, die neuesten PS4-Updates helfen uns im Allgemeinen zu wissen, was wir von der PS5 erwarten sollten. Außerdem versucht Sony möglicherweise, die Player, die die PS4 gekauft haben, auf den Übergang vorzubereiten. Außerdem sollten wir noch mehr Funktionen erwarten, die in der Zwischenzeit veröffentlicht werden. In der Zwischenzeit ist uns jedoch bewusst, dass das Chat-System auf der neuen Konsole anders sein wird.

PlayStation 5 wird am 12. November für einige Teile der Welt veröffentlicht, während es am 19. November in anderen Teilen der Welt veröffentlicht wird.

Lesen Sie auch: Talentless Nana Episode 3: Erscheinungsdatum, Vorschau und vieles mehr!