Alles auf dem Resident Evil 3 Remake, nicht so beliebt wie in früheren Spielen?

Resident Evil 3 Remake, Es war im Juni, als Capcom gab bekannt, dass Resident Evil die erste Serie ist, die 100 Millionen Verkäufe erzielt hat. Aber es ist jetzt August und es scheint, dass sie den Verkauf des neuen Remakes mit einem weniger feierlichen Ton angekündigt haben. Sie haben gesagt, dass es solide Verkäufe zeigt, was als grausames Kompliment gesagt werden kann.

Lassen Sie uns also sehen, ob das neue Spiel hinter den vorherigen Spielen zurückbleibt. RE ist eines der bekanntesten Gaming-Franchises und jeder ist gequält zu sehen, dass es Schwierigkeiten hat, den Titel zu verkaufen.



Immer noch eine respektable Zahl

Es wurde gesagt, dass Resident Evil 3 Remake etwa 2,7 Millionen Exemplare des Spiels verkauft hat. Aber wenn man es mit der Anzahl der Verkäufe vergleicht, die RE 2 in derselben Zeitspanne gemacht hat, dann scheint das Spiel zu kurz zu kommen.



Es wurde gesagt, dass das Spiel zu diesem Zeitpunkt 4 Millionen Mal verkauft wurde. Darüber hinaus brach es den Verkaufsrekord aller früheren Titel. Jetzt sagen wir nicht, dass sich die Verkäufe des Spiels nicht erholen können. Wir müssen auch berücksichtigen, dass dies keine normalen Zeiten sind, da die Wirtschaft vieler Menschen gelitten hat.



Was sagt das Geschäftsende?

Das geschäftliche Ende des Spieleentwicklers hat auch einige Punkte vorzubringen. Der Business Development Manager des Spiels hat den Verkauf von Resident Evil 3 Remake kommentiert. Sie haben gesagt, dass das Spiel jetzt hinter den vorherigen Spielen von RE 5, 6 und 7 zurückbleibt.

Das neueste Spiel in der Hauptserie von Resident Evil 3 Remake hat die Erwartungen des Entwicklers übertroffen. Aber wir müssen sagen, dass es eine großartige Neuerfindung eines Spiels war, das in der Vergangenheit große Unterstützung gefunden hat.

Resident Evil 6 war nicht sehr beliebt und erhielt keine großartigen Bewertungen. Anfang März 2017 konnte das Unternehmen dennoch einen hohen Umsatz erzielen. Einige Monate später wurden auch rund 4 Millionen Verkäufe erzielt. Aber der Entwickler nannte es immer noch eine Enttäuschung. Daher ist nicht klar, wo die Standards des Entwicklers stehen.



Lesen Sie auch Kingdom Staffel 3: Wann kommt es, was erwartet dich?