Alles, was Sie über den kommenden Zeitreisefilm von Ryan Reynolds wissen müssen.

Ryan Reynolds Zeitreisefilm

Ryan Reynolds hat einen sehr vollen Zeitplan und arbeitet für verschiedene Projekte. Bis Ende des Jahres erscheinen die beiden Filme des Schauspielers im Kino. The Croods: Ein New Age und Free Guy. Der Bodyguard von The Hitman's Wife wird nächsten Sommer veröffentlicht. Der Schauspieler arbeitet derzeit intensiv an der Action-Serie von Netflix Red Notice. Danach wird er wieder mit neun weiteren Projekten beschäftigt sein, die sich in verschiedenen Phasen entwickeln.

Alles, was Sie über den Zeitreisefilm von Ryan Reynolds wissen müssen!

Unter Berücksichtigung seines bevorstehenden Zeitplans bleibt Ryan Reynolds beim Streaming-Service und macht sich direkt auf den Weg zum Zeitreisefilm ohne Titel, in dem er sich mit dem Regisseur von Free Guy, Shawn Levy, wiedervereinigen wird. Der Film wird exklusiv für Netflix Daher ist bewiesen, dass Reynolds nach der Arbeit an 6 Underground und Red Notice eine starke professionelle Beziehung zur Streaming-Plattform aufgebaut hat. Ryan Reynolds erklärte auch, dass Shawn Levys Action-Satire das Beste ist, woran er jemals gearbeitet hat. Die Verflechtung dieser beiden Marken ist ein logischer Fortschritt.



Ryan Reynolds



Der neue Durchgang des Drehbuchs wird von Tim Roths ähnlichem persönlichen Jonathan Tropper gemacht. Das Spielfeld bewegt sich jedoch schon seit langer Zeit in Hollywood, da Tom Cruise vor vielen Jahren, als es unter dem Namen Our Name Is Adam bekannt war, ursprünglich als Star angesprochen wurde. Die Handlung folgt einem 13-Jährigen, der über den Tod seines Vaters stöhnt. Später entdeckt er einen gewohnten Piloten, der sich in Zukunft als eine andere Version seiner selbst herausstellt. Dann bilden sie ein Team und beginnen eine Mission zur Rettung der Welt.

Die Dreharbeiten für den Film ohne Titel sollen nächsten Monat beginnen, was bedeutet, dass Reynolds kurz davor steht, Red Notice fertigzustellen. Unter Berücksichtigung des aktuellen Szenarios glauben wir jedoch, dass der Zeitreisefilm im Jahr 2022 erscheinen wird.



Lesen Sie auch: Auf Initiative von „Hunar Jyoti“ gehen Sexarbeiterinnen in die Kunst, um die derzeitige kovide Pandemie zu überleben