Experten sagen, dass der Markt für Kinostarts für nicht englische Filme wie Parasite einen Anstieg des indischen Marktes verzeichnen könnte.

Parasite - Eine spannende Satire über die Klassenunterschiede im heutigen Südkorea.

Über den Film: Parasite

Parasite war zweifellos der beste Film des Jahres 2019. Er gewann die Palme d'Or in Cannes. Es war der Film, der vier Akademiepreise gewann und der erste nicht-englische Film, der den Preis für das beste Bild in der Geschichte der Oscars gewann. Parasite nahm die Akademiepreise für das beste Schreiben (Originaldrehbuch, Regie und internationaler Spielfilm) mit nach Hause.



Parasite war auch der erste Film aus Südkorea, der für die Kategorie Internationaler Spielfilm nominiert wurde, die zuvor als fremdsprachiger Film bezeichnet wurde.



Allgemeine Wissenswertes:

Parasite ist ein Film, der über die Klassenunterschiede in Südkorea spricht. Es stellte erfolgreich die Kluft dar, die der Kapitalismus durch die beiden Familien Kims und Parks gemacht hat.

Die Parks sind extrem reich. Während die Kims so arm sind, dass sie in niedrigen Wohnungen leben müssen, die niedriger sind als die Straßen.
Parasite hat viele Schichten und um sie zu verstehen, muss man sich den Film gründlich ansehen.



Inhalt: Parasit

Der Film handelt von zwei verschiedenen Familien, The Kims und The Parks. Es ist ein Dark-Comedy-Satire- und Thriller-Film. Es zeigt, wie es einen ständigen Kampf zwischen den verschiedenen Klassen gibt. Dieser Kampf mag nicht explizit sein, aber er ist dort vorhanden.

Es zeigt die Kämpfe der armen Familie, der Kims und welche Schwierigkeiten sie durchmachen müssen, um am Leben zu sein. Auf der anderen Seite haben wir die Parks, die mehr als den notwendigen Reichtum haben. Der Reichtum hat sie so leichtgläubig gemacht, dass Mr. Park nur von der Papierqualität einer Karte beeindruckt ist, die ihm sein Fahrer gibt, und glaubt, dass sie zu einer großen Firma gehört, die Dienstmädchen gibt. Er wollte sich nicht einmal erkundigen.

Dieser Film zieht Parallelen zwischen dem Leben dieser beiden Familien. Eine der besten Szenen ist, wenn es eines Tages plötzlich regnet.
Wie beide Familien vom Regen betroffen sind, ist die harte Realität einer kapitalistischen Gesellschaft und die von ihr geschaffene Klassenunterschiede.



Die reiche Familie konnte am Geburtstag ihres Sohnes wegen des Regens keinen Campingausflug machen und musste daher eine plötzliche Party in ihrem Hinterhof planen.
Andererseits hat die arme Familie alles verloren, sogar ihr Zuhause. Das Abwasser und das Regenwasser kamen ins Haus. Sie mussten zusammen mit anderen Betroffenen in einem öffentlichen Fitnessstudio Schutz suchen.

Parasit

Der Regisseur hat großartige Arbeit geleistet und es ist kein Wunder, dass dieser Film alle wichtigen Auszeichnungen des Jahres erhielt und weltweit geliebt wurde.

Warum haben nicht-englische Filme auf dem indischen Markt ein großes Potenzial?

Der Grund, warum Parasite in Indien so gut aufgenommen wurde, ist der Hype. Es ist seltsam zu sehen, dass ein nicht englischer Film auf indischen Märkten Gutes tut. Indische Märkte für internationales Kino sind nicht so profitabel, wenn wir englische Filme beiseite legen, die hauptsächlich in den USA gedreht werden.

In Bezug auf das Kino gibt es innerhalb dieses Landes Grenzen. Selbst im indischen Kino oder in Bollywood erregen sozusagen nur die Filme mit großem Budget die Aufmerksamkeit des Publikums.

Für die Mainstream-Filmliebhaber ist es tatsächlich sehr schwierig, „die 1-Zoll-Untertitelgrenze zu überschreiten“.
Und deshalb hat ein Film wie Tumbbad zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung nicht die verdiente Aufmerksamkeit und Anerkennung erhalten.

Aber mit den OTT-Plattformen werden solche Filme von Massen diskutiert und geliebt. Der Film, der von Arthouse kommt und nicht nur ein Produkt des kommerziellen Kinos ist, wird jetzt wirklich sehr gut aufgenommen. Die Menschen wollen das Kino heutzutage als Kunstwerk sehen und nicht nur als Werkzeug für den Eskapismus. Die Leute lieben auch die Filme, die die Realität kühn zeigen, auch wenn sie die hässliche Seite unserer Gesellschaft zeigen.

Lesen Sie auch: Rand von morgen, jedes Detail über Rand von morgen und seine Fortsetzung.