Faktoren, die sich auf die Handelssitzung am Montag auswirken

Handel

Handelssitzung am Montag:Am Freitag endeten Sensex und Nifty etwas höher. Dieser positive Trend wurde hauptsächlich durch Zuwächse bei IT, Banken und Metallaktien beschleunigt. Der Sensex schloss 14,23 Punkte höher bei 38.854,55 Punkten, während Nifty 15,20 Punkte gewann und schließlich bei 11.464,45 Punkten schloss.

Hier sind einige der Faktoren, die die Trends und Aktivitäten des Handelsmarktes am Montag bestimmen können.



Nasdaq bewegt sich nach unten, während Dow nach oben geht

Nasdaq fiel am Freitag. Der S & P500 schloss um 0,6 Prozent niedriger und erreichte schließlich 10.853 Punkte. Der S & P500 schloss jedoch um 0,1 Prozent höher und erreichte schließlich 3.340 Punkte. Dow schloss 0,5 Prozent höher und lag schließlich bei 27.665 Punkten.



Sensex

Nifty Forms kleine bullische Kerze

Laut den Analysten kann der Index, solange er über dem Bereich von 11.200 bis 11.300 liegt, in Richtung des Bereichs von 11.500 bis 11.650 driften.



Europäische Aktien endeten am Freitag grün

Am Freitag verzeichneten die europäischen Aktien ihren größten wöchentlichen Erfolg. Das STOXX Europe 600 Der Index schloss um 0,13 Prozent höher bei 367,96 Punkten. Dieser positive Trend wurde hauptsächlich durch Zuwächse bei Banken, Bergbau und Reiseanteilen beschleunigt.

Indien VIX driftete nach unten

Indien VIX ging um 2,58 Prozent zurück. Es fiel von 21,26 auf 20,71. Es kann weitere 20-18 Level abschwächen, um den Bullen zu helfen, ihren Griff zu bekommen.

Aktien können geschwächt werden

Der MACD zeigte bärische Signale hauptsächlich von Aktien wie Amber Enterprises, Automotive Stampings, Zentralverwahrer, Finolex Industries, IMP Powers, Johnson Controls-Hit, Mahamaya Steel Industries, United Breweries, Zee Entertainment und so weiter.



Aktien stehen unter Verkaufsdruck

Während der Sitzung am Freitag sind Kuantum Papers einem starken Verkaufsdruck ausgesetzt und zeigen einige Anzeichen einer bärischen Stimmung an der Theke.

Stimmungsmesser zeigen bullische Trends

Insgesamt blieb die Marktbreite zugunsten der Bullen. Bis zu 267 Aktien des BSE 500-Index verzeichneten den Tag in Grün, während 227 den Tag in Rot verzeichneten.

Lesen Sie auch: Mukesh Ambani ist jetzt reicher als Warren Buffet